Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser. weitere Infos OK
FirmenNews

Hygiene und Gesundheitsschutz mit dem Makra-Hautschutzkonzept

Hygieneprodukte inklusive Füll- und Unterweisungsservice vom Profi

Um Hauterkrankungen vorzubeugen, ist in Betrieben ein systematischer Hautschutz unerlässlich. Das Makra-Hautschutzkonzept besteht aus drei Teilen: Präventiver Hautschutz vor Arbeitsbeginn, schonende Reinigung während bzw. nach der Arbeit sowie regenerative Pflege für die Hände zum Feierabend.

Mit dem Sensibelle-Produktprogramm werden alle drei Bereiche vollständig abgedeckt.

Die Spender der Firma Makra sind durch Infrarot-Sensortechnologie berührungsfrei zu bedienen. Das System ist einfach in der Anwendung und hygienisch, da die Hände nicht mit dem Spender in Kontakt kommen. Spezielle Vakuum-Kartuschen mit integriertem Pumpensystem verhindern einen Keimeintrag. Die Hautpflege und -reinigungsmittel werden optimal dosiert und sind daher besonders sparsam im Verbrauch.

Sensibelle-Spender werden mit Batterien betrieben und sind somit unabhängig vom Stromnetz. Zur Installation sind keine zusätzlichen Baumaßnahmen nötig.

Neben den Spendern in Kunststoff- oder Edelstahlausführung gibt es die passenden Handtuchrollenspender, natürlich auch mit Touchlessfunktion.

Neu im Makra-Programm ist der Sensibelle Diamond L. Er fasst eine 2-Liter-Vakuum-Kartusche und wurde speziell für den Einsatz an hochfrequentierten Waschplätzen entwickelt.

Abgerundet wird das Konzept durch eine Vielzahl von Reinigungs- und Pflegeprodukten, die auf unterschiedliche berufliche Einsatzbereiche abgestimmt sind.

Zusätzlich bietet Makra den passenden Hygieneservice an. Makra-Mitarbeiter überprüfen auf Wunsch in regelmäßigen Abständen die Funktion und den Füllstand der Spender und unterweisen die Angestellten zum Thema Hautschutz.