FirmenNews

Hygiene und Gesundheitsschutz mit dem Makra-Hautschutzkonzept

Hygieneprodukte inklusive Füll- und Unterweisungsservice vom Profi

Um Hauterkrankungen vorzubeugen, ist in Betrieben ein systematischer Hautschutz unerlässlich. Das Makra-Hautschutzkonzept besteht aus drei Teilen: Präventiver Hautschutz vor Arbeitsbeginn, schonende Reinigung während bzw. nach der Arbeit sowie regenerative Pflege für die Hände zum Feierabend.

Mit dem Sensibelle-Produktprogramm werden alle drei Bereiche vollständig abgedeckt.

Die Spender der Firma Makra sind durch Infrarot-Sensortechnologie berührungsfrei zu bedienen. Das System ist einfach in der Anwendung und hygienisch, da die Hände nicht mit dem Spender in Kontakt kommen. Spezielle Vakuum-Kartuschen mit integriertem Pumpensystem verhindern einen Keimeintrag. Die Hautpflege und -reinigungsmittel werden optimal dosiert und sind daher besonders sparsam im Verbrauch.

Sensibelle-Spender werden mit Batterien betrieben und sind somit unabhängig vom Stromnetz. Zur Installation sind keine zusätzlichen Baumaßnahmen nötig.

Neben den Spendern in Kunststoff- oder Edelstahlausführung gibt es die passenden Handtuchrollenspender, natürlich auch mit Touchlessfunktion.

Neu im Makra-Programm ist der Sensibelle Diamond L. Er fasst eine 2-Liter-Vakuum-Kartusche und wurde speziell für den Einsatz an hochfrequentierten Waschplätzen entwickelt.

Abgerundet wird das Konzept durch eine Vielzahl von Reinigungs- und Pflegeprodukten, die auf unterschiedliche berufliche Einsatzbereiche abgestimmt sind.

Zusätzlich bietet Makra den passenden Hygieneservice an. Makra-Mitarbeiter überprüfen auf Wunsch in regelmäßigen Abständen die Funktion und den Füllstand der Spender und unterweisen die Angestellten zum Thema Hautschutz.

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK