FirmenNews

DustBox®: Gewinner des Deutschen Gefahrstoffschutz-Preises 2016

'Staubausbreitung verhindern' mit Entstaubungsanlage von Möcklinghoff

Dustbox von Möcklinghoff, Bild 1 (Quelle: Foto: Jörg Carstensen / BMAS)
Im Bild von rechts: Frau Loskamp, Leiterin der Abteilung Arbeitsschutz, Matthias Gräf und Klemens Möcklinghoff.

Der Deutsche Gefahrstoffschutz-Preis wird alle zwei Jahre vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ausgelobt. Er honoriert seit über 20 Jahren vorbildliche und wegweisende Innovationen zum Schutz vor Gefahrstoffen. Weil Staubvermeidung ein so wichtiges Thema für den Arbeitsschutz ist, hat das BMAS in diesem Jahr Staub zum Thema gemacht.

Für das Dustbox-System (www.dustbox.de) zur Raumentstaubung wurde möcklinghoff Lufttechnik als Gewinner der Kategorie "Staubausbreitung verhindern" im Bundesministerium für Arbeit in Berlin der Deutsche Gefahrstoffschutz-Preis 2016 überreicht.

Neben den Dustbox- Hochleistungsluftreinigern fertigt die Firma möcklinghoff Lufttechnik Raucherkabinen und Technik für Raucherräume, wie Filtergeräte, Standascher und Tische (www.smokecorner.de). Für Raucherräume bis hin zu großen Raucherbereichen wurden ideale Lösungen entwickelt, die für eine erhebliche Luftverbesserung im Raucherraum und eine absolut rauchfreie Umgebung sorgen.


Dustbox von Möcklinghoff, Bild 1 (Quelle: Foto: Jörg Carstensen / BMAS)
Im Bild von rechts: Frau Loskamp, Leiterin der Abteilung Arbeitsschutz, Matthias Gräf und Klemens Möcklinghoff.

Auch diese FirmenNews könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK