Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser. weitere Infos OK
FirmenNews

Ergosquad – nur 5 Schritte zu einem erfolgreichen BGM

Gesundheitsmanagement mit Sinn und Verstand

Fachkräftemangel, alternde Belegschaften, stetige Veränderung der Anforderungen an die Arbeit von Mensch und Technik sind neben gesetzlichen Vorgaben Gründe für die zunehmende Bedeutung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM).

Unternehmen investieren in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und in optimale Arbeitsbedingungen, um Leistungsfähigkeit und damit Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten.

Vom Arbeitsschutz über Arbeitsmediziner bis hin zur Arbeitsplatzoptimierung und Bewegungsprogrammen – die Möglichkeiten der Betrieblichen Gesundheitsförderung sind groß. Viele positive Effekte konnten bereits nachgewiesen werden: Senkung Krankenstand und Präsentismus, Steigerung der Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit.

Mit unserem strukturierten 5-Schritte-Konzept unterstützen wir Sie bei der erfolgreichen Umsetzung eines nachhaltigen BGMs.

Schritte:

  1. Definition des Projektes in Abhängigkeit von der Unternehmenskultur, den Zielen und den vorhandenen Ressourcen
  2. Messung der Arbeitsbedingungen
  3. Analyse der Belastungen und Beschwerden im Arbeitsalltag
  4. Verbesserung der Prozesse und Entwicklung der individuellen Handlungsempfehlungen, Trainingsdatenbank für die Mitarbeiter
  5. Kontrolle des Projektes

Mit unserem Analyse-Tool „Comfort Zone“ erreichen wir schnell und einfach viele Mitarbeiter. Wir identifizieren mit Hilfe einer webbasierten Mitarbeiterbefragung Risiken, Belastungen und Beschwerden am Arbeitsplatz. Die Inhalte sind individuell auf Ihr Unternehmen und Ihre Ziele zugeschnitten.

Ihr Ergosquad-Berater priorisiert Handlungsvorschläge und entwickelt Maßnahmen zur Beseitigung der negativen Einflüsse am Arbeitsplatz.

Auch diese FirmenNews könnten Sie interessieren: