FirmenNews

Safety First – Brandschutz spielt in jeder Produktion eine große Rolle

Funkenlöschanlagen als passende Sicherheitstechnik im Produktionsbetrieb

Ziel des Brandschutzes ist es, Personen und Werte wirkungsvoll vor den Gefahren und Auswirkungen von Bränden zu schützen. Darüber hinaus gilt es, materielle Schäden, die durch Betriebsunterbrechungen oder Kundenverlust entstehen, zu minimieren.

Funkenlöschanlagen leisten einen wesentlichen Beitrag zur Ausschaltung vielfältiger Gefahrenquellen. Als präventiver Brandschutz für Filteranlagen und Silos in zahlreichen Produktionsanlagen gehören sie zur Absicherung von mechanischen oder pneumatischen Förderwegen schon seit Jahrzehnten zur Standardausrüstung im Bereich der Sicherheitstechnik.

An nahezu sämtlichen Punkten im Produktionsprozess ist eine GreCon-Funkenlöschanlage geeignet, um mit Hilfe spezieller Sensoren Brandschutz- bzw. Überwachungsfunktionen zu gewährleisten. IR-Melder überwachen Förderwege und lösen, wenn nötig, innerhalb weniger Millisekunden, High-Speed-Wasserlöschungen aus. Eine Verschleppung von Zündenergie kann so sehr wirkungsvoll unterbunden werden. Auch das Ausschleusen oder Absperren des Produktstroms ist möglich und wird immer dann eingesetzt, wenn eine Löschung mit Wasser nicht möglich ist. In Abhängigkeit der millisekundengenau erfassten Ereignisse werden über ein 4-fach abgestuftes Alarmsystem adäquate Maßnahmen automatisch und gezielt aktiviert.

Auf der Messe A + A in Düsseldorf präsentiert GreCon die Einsatzmöglichkeiten einer Funkenlöschanlage auf ihrem Stand 7aG11. Als Zulieferer der internationalen Schuhindustrie bieten wir dort außerdem einen einzigartigen Service: Design, Schuhleisten und Formen aus einer Hand, passgenau und aufeinander abgestimmt.


Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK