Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser. weitere Infos OK
FirmenNews

Arbeitssicherheits- und Personalmanagement mit eplas

Arbeitsschutz umsetzen – Arbeit 4.0 leben!

eplas® ist ein Managementsystem, welches kombinierbare Module für die Bereiche Arbeitssicherheit und HR/Personalwesen bietet.
Im besonderen Fokus steht das Thema „Zukunft der Arbeit  –  Arbeiten 4.0“.

Die Kombination der Funktionen und Möglichkeiten unserer eplas®-Module bedeutet für alle, die im Unternehmen an den Abläufen beteiligt sind, dass sie jederzeit auskunftsfähig sind, und dass Arbeiten 4.0 im Unternehmen praxisnah gelebt werden kann. 
 
Nutzen Sie die von der Jochen Blöcher GmbH entwickelte und programmierte Software mit ihren Guided-Working-Modulen, z. B. um einen einfachen Prozess oder einen komplexen Workflow abzubilden, mit dem eplas®-Workflow-Management ist die Erstellung denkbar einfach: Definieren Sie die einzelnen Prozess-Schritte als Checkliste, verbinden Sie die einzelnen Abschnitte mit der entsprechenden Logik und Abhängigkeit miteinander und ergänzen Sie Rollen und Berechtigungen – fertig!
 
Neben dem renommierten eplas®-Unterweisungsmodul ist die Gefährdungsbeurteilung ein weiteres zentrales Element im betrieblichen Arbeitsschutz und die Grundlage für ein systematisches und nachhaltiges Arbeitssicherheitsmanagement. Nutzen Sie die Möglichkeiten unseres Moduls und erarbeiten Sie die Gefährdungsbeurteilung effizient und strukturiert! Ordnen Sie die Maßnahmen übersichtlich und schnell zu, verfolgen und dokumentieren Sie auf einfache Weise deren Umsetzung und Wirksamkeit. Sie können Gefährdungsbeurteilungen sowohl auf Basis von vorgegebenen als auch eigenen Faktorenmenüs oder aber Checklisten-basierend abdecken. Neben den Gefährdungen können Sie zum Beispiel auch die Chancen und Risiken Ihres Unternehmens bewerten und somit aktuelle Anforderungen aus QM-Sicht (Risikomanagement) erfüllen. 
 
eplas® hat eine ausgezeichnete und durchdachte Menüstruktur, welche das Arbeiten einfach und unkompliziert macht. Die Entwicklungsumgebung ist auf dem modernsten Standard, was eine robuste Systemsicherheit bedeutet.