FirmenNews

Neuartige Sicherheitslösungen für Alleinarbeiter

'SoloProtect Watch' und 'SoloProtect Go'

SoloProtect, Hersteller und Anbieter der als Namensschild getarnten Personen-Notsignal-Anlage "SoloProtect ID", bringt zwei neue Geräte auf den Markt, die Alleinarbeit sicherer machen und dabei unauffällig zu tragen sind: "SoloProtect Go" ist eine diskrete Sicherheitslösung in Form eines Schlüsselanhängers und "SoloProtect Watch" eine Armbanduhr mit intelligenten Alarmfunktionen, Pulsmesser und Schrittzähler.


Tragekomfort mit leichter Bedienung

Das mit einer Seitenlänge von nur 4,5 Zentimetern sehr handliche "SoloProtect Go" ist weltweit das kleinste Notsignal-Gerät zum Schutz von Alleinarbeitern. Es hat die Form eines Schlüsselanhängers und ist mit seiner Zwei-Tasten-Bedienung sehr einfach zu handhaben. Es wiegt nur 30 Gramm und lässt sich in jede Arbeitskleidung integrieren: Man kann es um den Hals tragen, an einem Schlüsselband oder einem Gürtel-Clip. "SoloProtect Go" ist spritzwasserfest und bei Bedarf auch mit Totmann- und GPS-Funktion erhältlich. Die "SoloProtect Watch" bietet den Tragekomfort einer Armbanduhr und eignet sich hervorragend, wenn ein Namensschild oder ein Schlüsselanhänger eher störend sind. Das Gerät ist standardmäßig mit GPS- und Totmannfunktion sowie einem Schrittzähler und einem Pulsmesser ausgestattet.


Sicherheit 24/7 für Alleinarbeiter

Die Nutzer aller Geräte von SoloProtect sind rund um die Uhr mit einem zertifizierten Alarmempfangszentrum verbunden. Wird ein Alarm diskret per Knopfdruck aktiviert, bestätigt eine kurze Vibration, dass die Verbindung zur Notruf- und Serviceleitstelle hergestellt ist. Die dortigen Mitarbeiter sind dann über Mikrofon zugeschaltet, alle Geschehnisse werden per Audioaufzeichnung dokumentiert, bewertet und für die angemessene Hilfeleistung wird umgehend gesorgt. Das jeweilige Geräte-Setup und die Nutzerschulung erfolgen online und sind dadurch für Unternehmen äußerst kosteneffizient: Der monatliche Nutzungspreis pro Gerät liegt im Rahmen eines üblichen Handyvertrags und hängt von den genutzten Services und der Anzahl der gemieteten Geräte ab. Als führender Anbieter von Lösungen für Notrufanlagen in den Vereinigten Staaten, Großbritannien und Europa hat SoloProtect bereits mehr als 260.000 Notrufanlagen installiert und überwacht diese rund um die Uhr. Mehr Infos unter www.SoloProtect.com

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK