FirmenNews

Büroraumplanung: Funktionalität und Ästhetik im Einklang

Febrü vereint Produktivität mit Wohlfühlatmosphäre

Fachkräfte haben hohe Erwartungen an ihren Arbeitsplatz und suchen sich Arbeitgeber kritisch aus. Das Büro von morgen muss zwar funktional und produktivitätsfördernd, aber auch einladend und ästhetisch sein. Der Büromöbelhersteller Febrü aus Herford arbeitet bei der Raumplanung mit ganzheitlichen Konzepten, um moderne Bürowelten einzurichten. Ergonomie, Funktionalität und Wohlfühlambiente stehen im Fokus. Dabei dienen innovative Möbel und Akustiklösungen, darunter das Lowboard "E-Line" und die Stellwand "Screen", als Motivator.


Ergonomie und Ästhetik als Selbstverständlichkeit

Wurde das Thema Ergonomie früher vielerorts vernachlässigt, ist es in der modernen Büroraumplanung ein Muss. Bewegtes Arbeiten mit Kombinationen aus Sitz- und Stehtischen sowie ergonomische Schreibtischstühle für optimalen Sitzkomfort beugen gesundheitlichen Beschwerden vor. Dass ergonomische Arbeitsplätze die Produktivität fördern und ein unverzichtbarer Bestandteil sind, hat die Febrü Büromöbel GmbH aus Herford früh erkannt und ihr Sortiment entsprechend ausgerichtet. Doch allein mit gesunden Möbeln lassen sich Fachkräfte nicht mehr binden. Unternehmen brauchen eine attraktive Gesamtausstattung, um die besten Bewerber von sich zu überzeugen. Büros in funktionale Wohlfühlorte zu verwandeln, passende Raumideen für Kreativität zu schaffen und so zur Prozessoptimierung beitragen und die Leistungsbereitschaft steigern, das strebt Febrü mit seiner Produktpalette an.


Moderne Planungsarbeit: Zwischen Funktion und Ambiente

Schöm, ergonomisch, funktionell: Arbeitsplatzeinrichtungen von Febrü, Quelle: Febrü Bürmöbel GmbH

Die Planung eines neuen Büros beginnt mit der individuellen Architektur sowie internen Abläufen, die in jedem Betrieb einzigartig sind. Anhand dessen wird der Bedarf an Büromöbeln ermittelt. Neben Schreibtischen und Stühlen sind Stauraumlösungen wichtig. Sie garantieren Ordnung und den schnellen Zugriff auf Arbeitsmittel. Um mit dem Interieur den zunehmenden technischen Anforderungen gerecht zu werden, hat Febrü die Lowboard-Serie "E-Line" entwickelt. Das flexible Stauraumsystem übernimmt nicht nur die arbeitsplatznahe Stromversorgung und Datenübertragung, sondern findet mit Sitzauflagen als kommunikativer Treffpunkt Verwendung. Stauraum wird in Schubladen, hinter Schiebetüren oder in abschließbaren Fächern bereitgestellt, die variable Elektrifizierung verläuft unterhalb der Abdeckplatte. Da nur ein Anschluss für die allgemeine Stromversorgung von Laptops, Tablets und Co. erforderlich ist, wird die Büroraumplanung erleichtert.

Sichtschutz und Akustiklösungen gelten als elementare Bestandteile der Planung, um innerhalb von Teambüros Rückzugsräume für konzentriertes Arbeiten zu schaffen. Das Trennwandsystem "Screen" ist für die visuelle Abschirmung einzelner Arbeitsplätze und zur Verbesserung der Raumakustik zuständig. Die Stellwände lassen sich flexibel aufstellen, um individuelle Bereiche einzurichten und zu strukturieren. "Screen" kann vollflächig mit unterschiedlichen Stoffen bezogen werden. Etwa unempfindlicher Schurwolle, robusten Flachsfasern oder vielseitigem Mischgewebe. Die textile Oberflächenstruktur verleiht Arbeitsplätzen Wohlfühlatmosphäre und senkt den Geräuschpegel für erhöhte Konzentrationsfähigkeit. Zudem lässt sich "Screen" auch als Pinnwand einsetzen. Die Material- und Farbvielfalt erlaubt die Anpassung an die jeweilige Corporate Identity.


Arbeitgeber und Arbeitnehmer profitieren

Die harmonische Abstimmung von funktionalen Möbeln, Materialien, Farben und Akustiklösungen, hin zu einer ästhetischen Einrichtung, bringt nicht nur Arbeitnehmern Vorteile. Fühlt sich die Belegschaft wohl, steigen Leistungsbereitschaft und Motivation, was sich unmittelbar auf die Produktivität auswirkt. Arbeitgeber sollten die Bedeutung einer modernen Büroplanung nicht unterschätzen, sondern die positiven Effekte als langfristige Investition in den unternehmerischen Erfolg betrachten.

Auch diese FirmenNews könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK