FirmenNews

Kemmer Arbeitsplatz-Ergonomie

Die richtige Arbeitshöhe: Stehplatz auf einem Podest

Stufenpodest für die ergonomische Arbeit an Maschinen, Bild 1 (Quelle: Kemmer GmbH)
Weitere Bilder:
Holzlaufpodeste von Kemmer 2  (Quelle: Kemmer GmbH)
Holzlauf-Podest von Kemmer am Arbeitsplatz 3  (Quelle: Kemmer GmbH)

Je nach Lage von Maschinen-Bedienelementen ist es nötig, die Stehhöhe anzupassen. Die Kemmer GmbH fertigt aufrollbare Holzlaufroste bis zu einer Höhe von 10 cm, darüber hinaus werden stabile Holzlaufpodeste konzipiert. Gleichzeitig sollen aber auch Sicherheit und beste Steh-Ergonomie gewährleistet sein. Die Kemmer GmbH, der Spezialist für Sicherheits-Holzlaufroste, bietet nun eine komplette Baureihe von Maschinenpodesten an. Die Stabilität der Unterkonstruktion mit der Ergonomie der Holzlaufroste verbunden ergibt eine hohe Tritt- und Rutschfestigkeit und verliert dennoch die ergonomische Wirkung nicht.

Kemmer Maschinenpodeste sind als erhöhte Stehplätze vor Werkzeugmaschinen und Bedieneinrichtungen konzipiert. Die Podeste ermöglichen, dass Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen standfest, sicher und lange Zeit ermüdungsfrei arbeiten können.


Stehhöhe gut – alles gut

Die Unterkonstruktion sorgt für einen festen Stand bei der Arbeit. Wenn die Stehhöhe stimmt, findet man leicht die optimale Arbeitsposition für die sorgfältige Maschinenbedienung und Überwachung, Kemmer Sicherheitspodeste bieten aber nicht nur die richtige Stehhöhe, ihre Holzlaufroste sind auch der ideale Untergrund für Steh-Arbeitsplätze, an denen viele Stunden konzentriert gearbeitet wird.

Sprechen Sie uns an und lassen sich ausführlich von uns beraten.

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden