Veranstaltung (Fortbildung)

Die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen selber durchführen

30.03.2020 - 31.03.2020 (Essen)

Vom 30. - 31.03.2020 findet das Seminar „Die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen selber durchführen rechtssicher dokumentieren“ in Essen unter der Leitung von Prof. Dr. Gottfried Richenhagen statt.

In diesem Seminar werden die notwendigen fachlichen Inhalte zur selbständigen Durchführung der Gefährdungsbeurteilung von psychischen Belastungen vermittelt. Die Teilnehmenden erlernen anhand von anonymisiertem Originalmaterial, das vorgestellte Verfahren selbst durchzuführen und die notwendige Dokumentation zu erstellen.

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte, Ingenieure, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsingenieure, Betriebsräte, Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter von Personalabteilungen; alle Personen, die mit der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen beauftragt sind.

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden