Publikation (Leitfaden)

IT-Sicherheit: Leitfaden für Betriebe

Mit Verschlüsselung Firmen-Know-how sichern

38.000 US-Dollar kostet eine Cyberattacke ein KMU im Schnitt. Damit Sie diese Summe nicht berappen müssen und damit Sie das Know-how und sensible Daten in Ihrem Betrieb schützen, können Sie auf Verschlüsselung setzen. Klingt so einfach - ist es natürlich nicht. Welche Daten sollte ich wie warum verschlüsseln? Wie funktioniert das mit der Verschlüsselung überhaupt? Wie komme ich mit den ganzen Schlüsseln nicht durcheinander? Diese und viele weitere Fragen will der Leitfaden "Vertraulichkeitsschutz durch Verschlüsselung - Strategien und Lösungen für Unternehmen" beantworten.

Erstellt wurde die Broschüre vom Fraunhofer Institut für sichere Informationstechnologie (Fraunhofer SIT). Zum kostenlosen Download steht sie nun beim Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung zur Verfügung.

Lesen Sie mehr über Datenträgerverschlüsselung und Verschlüsselung von Daten in der Cloud sowie Verschlüsselung von Datenübertragung wie E-Mail- und Sprachkommunikation. Die wichtigsten Empfehlungen für KMU werden in folgenden Punkten zusammengefasst:

  1. Risikobewertung für sensible Informationen durchführen
  2. Datenübertragung absichern
  3. Vertrauliche Informationen verschlüsseln
  4. Sprachkommunikation absichern
  5. Absicherung vertraulicher Daten im internen Netz nicht vernachlässigen
  6. Besonders vertrauliche Dateien und Verzeichnisse gesondert verschlüsseln
  7. Für effizientes Schlüsselmanagement sorgen
  8. Notfälle berücksichtigen
  9. Verschlüsselungskonzepte aktuell halten


Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden