Publikation (Leitfaden)

Handlungshilfe: Betriebliche Notfallplanung

In der Katastrophe handlungsfähig bleiben

Ob Brand, Unfall, Ausfall wichtiger Infrastrukturen oder Unwetter - eine Notfallsituation kann in jedem Betrieb eintreten. Eine betriebliche Notfallplanung gibt Handlungssicherheit, wenn der Ernstfall tatsächlich eintreten sollte; in verschiedenen Gesetzen und Regelungen ist betriebliche Notfallplanung sogar vorgeschrieben. Die "Handlungshilfe Betriebliche Notfallplanung" von der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) bietet alle Infos zu den Grundlagen der Betrieblichen Notfallplanung. Die Broschüre soll speziell kleine und mittlere Unternehmen (KMU) unterstützen, im Notfall (rechts-)sicher zu handeln.

Neben den Elementen der Notfallplanung, wie der Zusammensetzung des Notfallteams oder den Schutzzielen, werden beschrieben:

  • vorbeugende Maßnahmen (Prävention)
  • die Notfallbewältigung (Intervention)
  • die Aufarbeitung des Notfalls (Postvention)

Im Anhang ist eine Muster-Gefahrenbewertung enthalten sowie ein Überblick über die notwendigen Sofortmaßnahmen.

Folgen Sie dem Link zum kostenlosen Download und seien Sie für den Notfall vorbereitet!


Auch diese Leitfaden könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden