Veranstaltung (Tagung)

Symposium 'Arbeitsschutz in der Abfallentsorgung'

IVSS lädt im Oktober 2019 nach Hamburg ein

Die Abfallentsorgung ist eine gefährliche Arbeit: Rangierende große, schwere Müllfahrzeuge, riesige Pressen oder Gefahrstoffe, das sind nur einige der Dinge, auf die Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit in der Abfallentsorgung abgestimmt sein müssen. Welche Maßnahmen nötig sind, um die Zahl der Unfälle und Berufskrankheiten in dieser Branche zu reduzieren, ist Thema des europäischen Symposiums "Vision Zero in der Abfallentsorgung". Dazu lädt die Internationale Vereinigung für soziale Sicherheit (IVSS/issa) am 23. und 24. Oktober 2019 nach Hamburg ein.

Zielgruppe der Arbeitsschutz-Veranstaltung sind Unternehmensvertreter, Fachkräfte für Arbeitssicherheit (Sifa), Wissenschaftler, kommunale Auftraggeber und alle anderen, die im Bereich der Müllentsorgung Verantwortung für den Schutz der Beschäftigten haben.

Die Schwerpunktthemen:

  • Ländervergleich und Ideenaustausch in Sachen Arbeitsschutz und Prävention von Unfällen und Krankheiten
  • Auswirkungen des demografischen Wandels und der Internationalisierung auf die Abfallwirtschaft
  • Nutzen der Sieben Goldenen Regeln für den Arbeitsschutz in dieser Branche

Über den Link gelangen Sie zur Veranstaltungs-Info inklusive Anmeldung.

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden