Empfehlung

Safety und Security in der vernetzten Produktion: Infos und Beispiele

Mit Checkliste und Beispiel-Beurteilung!

Maschinen und Anlagen in der Industrie 4.0 können anfällig für Cyberangriffe sein - soviel ist bekannt und davor müssen sich Maschinenbetreiber schützen. Zum Aspekt der Safety, also der Arbeitssicherheit beziehungsweise der technischen Sicherheit, müssen Sicherheitsverantwortliche jetzt auch den Aspekt der Security beachten. Sprich: IT- und Cybersicherheit sind enorm wichtige Faktoren für einen sicheren und erfolgreichen Betrieb in der vernetzten Produktion. Das Sachgebiet Maschinen, Robotik und Fertigungsautomation der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) bietet in dem Download Fachbereich AKTUELL "Safety und Security in der vernetzten Produktion" eine Schritt- für Schritt-Beschreibung inklusive Checkliste für die Beurteilung eines Firmennetzwerks und einer Beispiel-Beurteilung vorhandener Systeme. Erfahren Sie in dem kostenlosen Download mehr über

  • mögliche Gefährdungsfaktoren und deren Folgen
  • Analyse und Beurteilung von bestehenden Maschinen oder Anlagen
  • Ansatzpunkte möglicher Schutzmaßnahmen

Über den Link gelangen Sie direkt zum Download.

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden