Video

An alles gedacht? Arbeitsschutz ist Chefsache!

DGUV präsentiert Kurzfilm zum Welttag des Arbeitsschutzes

Heute ist Welttag des Arbeitsschutzes! Passend dazu erinnert die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) daran, dass Arbeitsschutz Chefsache ist – und zwar mit dem Kurzfilm „An alles gedacht?“. Von der Gefährdungsbeurteilung über die Einweisung bis zur Persönlichen Schutzausrüstung (PSA): Der Arbeitgeber ist für die Organisation des Arbeitsschutzes im Betrieb verantwortlich. So steht es im Arbeitsschutzgesetz. Was das genau heißt, zeigt das Video für die unterschiedlichsten Branchen.

Der Film taucht tief in die betriebliche Realität ein. Dort spielen wichtige Aspekte der Organisation des Arbeitsschutzes eine Rolle, wie zum Beispiel die Unterweisung, Gefährdungsbeurteilung, Abstimmung mit Fremdfirmen und Lieferanten und die betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuung. Die beiden Teile des Films können sowohl zusammen, als auch einzeln eingesetzt werden.

Der Film wurde in Kooperation mit der MedienKontor Movie GmbH realisiert.

An alles gedacht? Arbeitsschutz ist Chefsache!


Video auf YouTube öffnen

Video der DGUV zum Tag des Arbeitsschutzes

Auch diese Videos könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden