Video

Flüssigkeitsprobenahme bei RN-Gefahren

BBK-Video zeigt Probenahme Schritt für Schritt

Geht von der unbekannten Flüssigkeit, die in dieser Plastikwanne vor sich hindümpelt, tatsächlich eine nukleare oder radiologische Gefahr aus? Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) zeigt im Video, wie die Probenahme bei RN-Gefahren ablaufen sollte.

Von der Vorbereitung der benötigten Materialien außerhalb des Gefahrenbereichs bis zur Kontrolle der Sekundärverpackung. Schauen Sie gleich rein!

Flüssigkeitsproben bei RN-Gefahren


Video auf YouTube öffnen

Besteht wirklich eine nukleare oder radiologische Gefahr bei dieser unbekannten Flüssigkeit in der Plastikwanne? Im Video vom BBK sehen Sie, wie die Probenahme von Flüssigkeiten bei RN-Gefahren ablaufen sollte.

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden