Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser. weitere Infos OK
Video

Schutzhandschuh mit BG-RCI-Förderpreis 2016 ausgezeichnet

Stechschutz und Schnittschutz für Hände

Am Markt gibt es keinen passenden Schutzhandschuh für unsere Arbeit - also entwickeln wir einfach selbst einen. Das dachten sich die Mitarbeiter von RWE power im Tagebau Hambach. Für ihren „Multiflex-Hybrid-Handschuh“ erhielten sie den Förderpreis Arbeit – Sicherheit – Gesundheit 2016 von der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI).

Der Tagebau Hambach ist der größte Tagebau in Europa. Die Kohle-Förderbänder erstrecken sich über eine Länge von 100 Kilometern, laufen mit einer Geschwindigkeit von 30 Stundenkilometern und sind nach etwa 6 Jahren ablegereif. Dafür müssen Gurtteile oder Abdichtgummis voneinander getrennt oder miteinander verbunden werden. Eine gefährliche Tätigkeit, die etwa 600 Mal im Jahr anfällt. Stich- und Schnittverletzungen waren hier keine Seltenheit – bis die Beschäftigten den Handschutz für ihre Bedürfnisse selbst entwickelten.

Folgen Sie dem Link zum Video und sehen Sie selbst, wie der Hybrid-Schutzhandschuh funktioniert!