Video

Schulungen zum sicheren Umgang mit Rindern

Das erwartet Sie auf den SVLFG-Seminaren

Wenn Hunderte Kilogramm Fluchttier in Panik geraten, kann das für den Menschen mit schwersten Verletzungen oder sogar tödlich enden. Erschreckend, dass etwa jeder achte Unfall in der Landwirtschaft beim direkten Umgang mit Rindern passiert. Um solche Arbeitsunfälle zu vermeiden hilft es, das Verhalten der Tiere gut einschätzen zu können und Hilfsmittel sowie Arbeitsweisen zu kennen, die bei ihnen den Stress verringern. All das lernen Landwirte in den "Schulungen zum sicheren Umgang mit Rindern", die die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) anbietet.

Deutschlandweit finden die Seminare statt, die dazu beitragen sollen, die Mensch-Tier-Beziehung zu verbessern. Sie bestehen aus einem Theorie- und einem Praxisteil und basieren auf der Low-stress-stockmanship-Methode.

Sehen Sie im Video von der SVLFG, was Sie auf den Schulungen erwartet und was andere Landwirte besonders hilfreich fanden!

Schulungen zum sicheren Umgang mit Rindern


Video auf YouTube öffnen

SVLFG bietet Schulungen für Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz für Landwirte an

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK