Video

Stuntman zeigt mechanische Gefährdungen an Maschinen

Video aus der 'Risk-Buster'-Reihe

Alles halb so wild? Von wegen! Hat eine Maschine erst mal einen Teil des Schutzhandschuhs oder einen Teil des Pullis eines Mitarbeiters eingezogen, gibt es kaum noch ein Entrinnen: Die Kräfte, die an drehenden Teilen, Quetsch- und Scherstellen wirken, sind einfach zu groß, als dass man sich daraus noch schnell befreien könnte, bevor der Arm oder die Finger Schaden nehmen. Die Folgen von mechanischen Gefährdungen und daraus resultierenden Unfällen sind oft verheerend. Als gute Erinnerung daran, dass Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit an Maschinen unerlässlich sind und Manipulation ein absolutes No-Go ist, zeigt Stuntman Holger Schuhmacher im Video, wie schnell der Pulli weg und der Handschuh eingezogen ist. Das Video ist aus der Reihe "Risk Buster" von der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM).

Stuntman zeigt mechanische Gefährdungen an Maschinen


Video auf YouTube öffnen

Alles halb so wild? Von wegen! Stuntman Holger Schuhmacher zeigt, welche mechanischen Gefährdungen an Maschinen bestehen. Aus der RiskBuster-Filmreihe von der BG ETEM.

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK