Video

So geht Arbeitsschutz auf dem Wacken Open Air

Arbeitssicherheits-Koordinator Falco Zanini im Interview

Ja, auch auf Rock-Festivals müssen Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit geregelt sein! Wie das beim Wacken Open Air läuft, erzählt der Arbeitssicherheits-Koordinator Falco Zanini von Zanini Event Management im Interview mit "mothergrid", dem Magazin für Veranstaltungstechnik.

Reichlich Pyrotechnik, spektakuläre Bauwerke, tolle Attraktionen – den Besuchern des Wacken Open Air wird einiges geboten. Ingo Zanini hat die Arbeitssicherheit und den Arbeitsschutz derjenigen im Blick, die das alles aufbauen und betreiben müssen.

Auf jeden Fall ist es nicht einfach, die Sicherheit der Beschäftigten aller Gewerke im Blick zu gewährleisten und gesetzliche Vorschriften zu Unterweisungen, Betriebsanweisungen oder Absturzschutz einzuhalten. Oft mangelt es am Bewusstsein der Veranstalter, wie Zanini berichtet. In Wacken ist das anders – vorbildlich, sozusagen.

Erfahren Sie im Interview, wie der Wacken-Sicherheitsprofi vorgeht, welche Aufgaben Fachkräfte für Arbeitssicherheit bei einer solchen Veranstaltung haben und wo Zanini die Arbeitsschutz-Mängel sieht.

Klicken Sie unten auf das Bild und sehen Sie sich das Video an - es lohnt sich!

Interview: Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz auf dem Wacken Open Air


Video auf YouTube öffnen

Ja, auch rocken will geregelt sein! Falco Zanini ist Arbeitssicherheit-Koordinator auf dem Wacken Open Air. Im Interview plaudert er aus dem Nähkästchen. Spannend!

Auch diese Videos könnten Sie interessieren:

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK