Video

Was passiert nach dem Arbeits- oder Wegeunfall?

Praxisbeispiel: Das leistet das Reha-Management der Unfallkasse

Thorsten B. hat einst Solarmodule auf Dächern montiert. Dann fuhr er auf der Rückfahrt von der Arbeit gegen einen Baum, – ein Wegeunfall, den er glücklich überlebte.

In diesem Video sieht man exemplarisch, was das Reha-Management der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung leistet: Von der Ersten Hilfe bis zur beruflichen Wiedereingliederung wurde der Verletzte von seiner „Reha-Managerin“ begleitet. Sie nahm Kontakt zu seinen Angehörigen auf, kümmerte sich um den Krankentransport, die Akutversorgung und die Rehabilitation. Schließlich besprach sie mit dem Arbeitgeber von Thorsten B., wie seine Wiedereingliederung funktionieren könnte und was er dafür an Unterstützung braucht.

Auf Dächer kann er nicht mehr klettern. Aber er bildete sich zum Sicherheitsbeauftragter fort und ist als solcher jetzt beim alten Arbeitgeber beschäftigt.


Reha-Management der DGUV


Video auf YouTube öffnen

Vom Unfall bis zur beruflichen Wiedereingliederung - was das Reha-Management der DGUV leistet.

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden