Branche

Betriebsfunkgeräte – Innerbetriebliche Kommunikation - kostengünstig und ungestört

Betriebsfunkgeräte sind Geräte, mit denen Sie den kostengünstigen und ungestörten innerbetrieblichen Funkverkehr empfangen können. Kommunikation betriebsintern!

Mit Betriebsfunkgeräten bewegen Sie sich auf nichtöffentlichen Betriebsfunkfrequenzen, für die nur Betriebe, Behörden, Rettungsdienste oder Ähnliches zugelassen werden. Zuständig ist hier die Bundesnetzagentur.

Verwandte Branchen zeigen

Anzeige


Aktuelle News und Infos zum Thema Betriebsfunkgeräte

FirmenNews Empfehlungen
Logo der KS Kommunikationssysteme (Quelle: KS Kommunikationssysteme)

Online-Shop für Gehörschutz & Kommunikation im Lärm

Entdecken Sie im Webshop der KS Kommunikationssysteme eine riesige Auswahl an Gehörschutz-Produkten! Und damit auch die Kommunikation mit den Kollegen nicht auf der Strecke bleibt, finden Sie dort zudem die ideale Lösung für die Kommunikation im Lärm. Kaufen Sie online oder lassen Sie sich ein Angebot erstellen!

FirmenNews
weiterlesen ...
Gehörschutz für Schutzhelme mit Kommunikationssystem von AKE (Quelle: AKE Elektronik GmbH & Co. KG)

Gehörschutz im Schutzhelm: Diese Freisprecheinrichtung macht Kommunikation sicher!

Sie suchen die Gehörschutz-Lösung im Schutzhelm, mit der Sie einfach und sicher mit Ihrer Umwelt kommunizieren können? Probieren Sie das ECC-silence-Freisprechsystem von AKE aus! Die Gehörschutzkapseln mit dem integrierten ECC-System werden einfach an den Schutzhelm gesteckt.

FirmenNews
weiterlesen ...
nach oben
Anzeige

Weitere Infos zu "Betriebsfunkgeräte"

Der nichtöffentliche Betriebsfunk gehört zum mobilen Landfunkdienst und läuft über mobile Landfunkstellen. Neben dem analogen gibt es mittlerweile auch den digitalen Betriebsfunk.

Die Reichweite bei mobilen Betriebsfunkgeräten und bei Handegräten reicht von 2 bis 20 Kilometer. Betriebsfunkgeräte sorgen also für sichere betriebsinterne Kommunikation über mehrere Kilometer.

Praktisch: Mit Betriebsfunkgeräten und Betriebsfunk können Sie mehrere Teilnehmer gleichzeitig ansprechen und nicht nur, wie etwa bei der Kommunikation mit dem Mobiltelefon, einen Teilnehmer. Wenn Beschäftigte alleine arbeiten, sollten sie ein Betriebsfunkgerät mit Sicherungsfunktion für Alleinarbeiter wählen. Sie setzt einen Notruf ab, wenn der Arbeiter auf bestimmte Signale nicht reagiert.

Linktipps zum Thema "Betriebsfunkgeräte"

Bundesnetzagentur: Be­triebs- und Bün­del­funk

Bundesnetzagentur: Firmennetze

Produkte und Anbieter zu "Betriebsfunkgeräte" im TANDEM-Piazza Marktplatz

Verwandte Begriffe zu Betriebsfunkgeräte

Betriebliche Kommunikationstechnik, Betrieblicher Funk, Betriebsfunk, Funkgeräte, Funkwerk, Sicherheitsfunksysteme, Walkie-Talkie,

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Was Sie über Betriebsfunkgeräte wissen möchten, lesen Sie im Arbeitsschutz-Portal. Hier finden Sie Nachrichten, Broschüren, Links und Videos zu Arbeitsschutz und Umweltschutz im Betrieb.

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Betriebsfunkgeräte".

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden