Branche

Betriebssicherheitsverordnung – Vorschrift für sichere Arbeitsmittel

Die aktuelle Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) ist seit 01. Juni 2015 in Kraft. Sie beschreibt, was ein Arbeitgeber tun muss, um seinen Beschäftigten sichere Arbeitsmittel zur Verfügung zu stellen. Dabei ist der Begriff "Arbeitsmittel" ein weites Feld ... er reicht vom Bleistift und vom Hammer bis hin zu hochkomplexen überwachungsbedürftigen Anlagen (bspw. Druckanlagen).

Die Betriebssicherheitsverordnung - Langform: "Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln" - setzt schon vor dem Kauf, also bei der Auswahl von Arbeitsmitteln an. Auch die Verwendung und die Instandhaltung sollen mithilfe der BetrSichV möglichst sicher gestaltet werden. Prüfpflichten sind ebenfalls in der Betriebssicherheitsordnung definiert.

Unterbereiche von "Betriebssicherheitsverordnung" zeigen

Anzeige


Aktuelle News und Infos zum Thema Betriebssicherheitsverordnung

Nachrichten FirmenNews Produkte Publikationen Empfehlungen
Arbeitsschutzausschüsse: Welche gibt es? Was machen sie? (Quelle: © panthermedia.net/Bernd Ege)

Arbeitsschutzausschüsse: Diese gibt es – das machen sie

6 Arbeitsschutzausschüsse beraten das BMAS, wenn es um das Arbeitsschutzgesetz und das Produktsicherheitsgesetz geht. Welche Ausschüsse es gibt und was sie machen:

Nachricht
weiterlesen ...
TÜV Rheinland weist auf Ablauf der Prüffristen für Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen nach der BetrSichV hin (Quelle: TÜV Rheinland)

Explosionsschutz: 'Altanlagen' bis 01. Juni 2018 prüfen!

Seitdem die neue Betriebssicherheitsverordnung gilt, müssen technische Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen regelmäßig geprüft werden. Am 31. Mai 2018 läuft die Übergangsfrist für "Altanlagen" aus. Haben Sie schon geprüft oder zumindest die Vorbereitungen getroffen?

Nachricht
weiterlesen ...
nach oben

Produkte im TANDEM-Piazza Marktplatz:

Produktverwaltungs- und -identifikationssystem EPIS von SpanSet (1) (Quelle: SpanSet GmbH & Co.KG)

Produktverwaltungs- und -identifikationssystem EPIS

Sicherheitszubehör für die Ladungssicherung: Mit dem elektronischen Produktidentifikationssystem können Sie Ladungsgut zuverlässig verwalten und kontrollieren.

Produkt
weiterlesen ...
nach oben
Apps von CHEQSITE für DGUV- und UVV-Prüfungen  (Quelle: CHEQSITE)

DGUV-/UVV-Prüfung mit den Apps von CHEQSITE

DGUV- und UVV-Prüfungen immer im Blick: Mit den Apps für Android und iOS von CHEQSITE reduzieren Sie bei der Prüfung von Betriebsmitteln und bei Arbeitsschutz-Prüfungen den Papierkram und Sie sparen Zeit. Jetzt kostenlos testen!

FirmenNews
weiterlesen ...
Experimentalvortrag 'Brände und Explosionen' von der Gefahrstoffberatung Dr. Peter Krommes (Quelle: Gefahrstoffberatung Dr. Peter Krommes)

Experimentalvortrag 'Brände und Explosionen'

Die Experimentalvortrag "Brände und Explosionen" von der Gefahrstoffberatung Dr. Peter Krommes ist ein brennendes Plädoyer für Sicherheit im Betrieb, für Brandschutz und Explosionsschutz. Hier können Sie ihn erleben:

FirmenNews
weiterlesen ...
nach oben
Screenshot der DGUV-Regel 115-401 Branche Bürobetriebe (Quelle: VBG)

DGUV-Regel für gesunde Arbeit im Büro

Wer im Büro arbeitet, hat es gemütlich und gut? Nicht ganz! Auch Büroarbeit ist belastend. Wie Sie für Ergonomie und gesunde Arbeitsbedingungen sorgen, steht in der DGUV-Regel 115-401 "Branche Bürobetriebe".

Publikation
weiterlesen ...
Screenshot BDI-Download 'Arbeitsschutz - Das Recht des technischen Arbeitsschutzes' (Quelle: BDI)

Recht des technischen Arbeitsschutzes - kostenloser Download

ArbStättV, BetrSichV, GefStoffV - diese und andere Verordnungen regeln den technischen Arbeitsschutz in Deutschland. Der BDI bietet in der kostenlosen Broschüre "Arbeitsschutz - Das Recht des technischen Arbeitsschutzes" einen Überblick über VOs und ihre Inhalte.

Publikation
weiterlesen ...
Screenshot 'Auswahl von Arbeitsmitteln - Stand der Technik zur Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung' (Quelle: BAuA)

Auswahl von Arbeitsmitteln - so geht's

Wie Arbeitsmittel auszuwählen sind und was Sie bei der Auswahl beachten sollten: In der BAuA-Publikation "Auswahl von Arbeitsmitteln - Stand der Technik zur Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung" steht's!

Publikation
weiterlesen ...
nach oben
Anzeige

Weitere Infos zu "Betriebssicherheitsverordnung"

Für jedes Arbeitsmittel, auch solche, die bereits ein CE-Zeichen haben, muss es nach der Betriebssicherheitsverordnung eine Gefährdungsbeurteilung geben. Besonders betont werden in der aktuellen BetrSichV die Betrachtung psychischer Belastung und die alters- und alternsgerechte Gestaltung von Arbeitsmitteln. Verwendete Arbeitsmittel müssen außerdem dem "Stand der Technik" entsprechen. Gerade in der heutigen Zeit mit ihren schnellen technischen Entwicklungen ist dies immer wieder ein Streitthema. Was genau ist der Stand der Technik - die neueste Robotik und Messtechnik oder tut es auch die 20 Jahre alte Anlage noch? Wie viel nicht umsetzbare technische Arbeitsschutzmaßnahmen darf ich durch organisatorische und persönliche Schutzmaßnahmen ersetzen? Ein heikles Thema, denn natürlich gilt auch im Rahmen der Betriebssicherheitsverordnung das TOP-Prinzip: Erst wenn alle technischen Maßnahmen ausgereizt sind, sollte der Arbeitgeber organisatorische oder gar persönliche Schutzmaßnahmen ergreifen. Hier spielt die Frage nach der Verhältnismäßigkeit eine Rolle.

Eine kleine Hilfe bei der Umsetzung der BetrSichV sollen die Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) sein, die den Inhalt der Betriebssicherheitsverordnung konkretisieren.

Natürlich benötigen ein Hammer oder andere einfache Arbeitsmittel kein aufwändiges GBU-Dokument. Hier gilt nach §7 der BetrSichV eine vereinfachte Vorgehensweise.

Seit Inkrafttreten der BetrSichV 2015 besteht übrigens eine Prüfpflicht für Aufzüge. Nur zugelassene Überwachungsstellen (ZÜS) dürfen diese Prüfungen durchführen.

Linktipps zum Thema "Betriebssicherheitsverordnung"

Betriebssicherheitsverordnung (www.gesetze-im-internet.de)

TRBS (BAuA)

Auswahl von Arbeitsmitteln - Stand der Technik zur Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung (PDF, BAuA)

Leitfaden Betriebssicherheitsverordnung (PDF, VCI)

Produkte und Anbieter zu "Betriebssicherheitsverordnung" im TANDEM-Piazza Marktplatz

Download-Links zum Thema "Betriebssicherheitsverordnung"

06.10.2016 | pdf
| Quelle: Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI)
01.06.2015 | pdf
| Quelle: Verband der chemischen Industrie e.V. (VCI)

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) regelt, wie Arbeitgeber ihren Beschäftigten sichere Arbeitsmittel zur Verfügung stellen. Das Arbeitsschutz-Portal, der Online-Treffpunkt für alle Sicherheitsverantwortlichen, bietet die wichtigen Infos und News dazu!

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Betriebssicherheitsverordnung".

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden