Branche

Biostoffverordnung – Arbeits- und Gesundheitsschutz beim Umgang mit Mikroorganismen

Die novellierte Biostoffverordnung ist am 23. Juli 2013 in Kraft getreten. Beschäftigte kommen in vielen Branchen mit Biostoffen in Berührung. Die Biostoffverordnung ist also eine wichtige Vorschrift, die viele betrifft.

Die Biostoffverordnung beschreibt den sicheren Umgang mit Biostoffen. Unter anderem kommen Beschäftigte in der Entsorgungswirtschaft, in Laboratorien oder im Gesundheitswesen mit Biostoffen in Kontakt. Für diese etwa 5 Millionen Beschäftigten in Deutschland gilt die Biostoffverordnung.

Unterbereiche von "Biostoffverordnung" zeigen

Anzeige


Aktuelle News und Infos zum Thema Biostoffverordnung

Nachrichten FirmenNews Publikationen Veranstaltungen Empfehlungen

Anzeige
Arbeitsschutzausschüsse: Welche gibt es? Was machen sie? (Quelle: © panthermedia.net/Bernd Ege)

Arbeitsschutzausschüsse: Diese gibt es – das machen sie

6 Arbeitsschutzausschüsse beraten das BMAS, wenn es um das Arbeitsschutzgesetz und das Produktsicherheitsgesetz geht. Welche Ausschüsse es gibt und was sie machen:

Nachricht
weiterlesen ...
Screenshot TRBA 250 für biologische Arbeitsstoffe im Gesundheitswesen und in der Wohlfahrtspflege (Quelle: BGW)

Neue TRBA 250: Prävention von Nadelstichverletzungen im Fokus

Es gibt eine neue TRBA 250 für biologische Arbeitsstoffe im Gesundheitswesen und in der Wohlfahrtspflege! Die gravierendste Änderung ist eine Liste von Tätigkeiten, bei denen Sicherheitsgeräte verwendet werden müssen. Oberstes Ziel: Prävention von Nadelstichverletzungen.

Nachricht
weiterlesen ...
Neue TRBA für die Veterinärmedizin (Quelle: © panthermedia.net/Robert Byron)

TRBA für Biostoffe in der Tiermedizin

Für Tierärzte und ihre Angestellten gibt es jetzt eine eigene technische Regel für biologische Arbeitsstoffe: die TRBA 260.

Nachricht
weiterlesen ...
nach oben
Gefahrstoffschulung mit Softwarer und Hardware von impulsmedia (Quelle: impulsmedia GmbH & Co. KG)

Gefahrstoffschulung für Fremdfirmen und Besucher

Gefahrstoffschulungen online oder vor Ort: Mit der WebAppHSE-Coach und dem Schulungssystem easyINSTRUCT bietet impulsmedia beide Möglichkeiten, Mitarbeiter, Fremdfirmen und Besucher für den sicheren Umgang mit Gefahrstoffen zu sensibilisieren.

FirmenNews
weiterlesen ...
nach oben
nach oben
Screenshot TRBA 250 für biologische Arbeitsstoffe im Gesundheitswesen und in der Wohlfahrtspflege (Quelle: BGW)

Neue TRBA 250: Prävention von Nadelstichverletzungen im Fokus

Es gibt eine neue TRBA 250 für biologische Arbeitsstoffe im Gesundheitswesen und in der Wohlfahrtspflege! Die gravierendste Änderung ist eine Liste von Tätigkeiten, bei denen Sicherheitsgeräte verwendet werden müssen. Oberstes Ziel: Prävention von Nadelstichverletzungen.

Publikation
weiterlesen ...
Neue TRBA für die Veterinärmedizin (Quelle: © panthermedia.net/Robert Byron)

TRBA für Biostoffe in der Tiermedizin

Für Tierärzte und ihre Angestellten gibt es jetzt eine eigene technische Regel für biologische Arbeitsstoffe: die TRBA 260.

Publikation
weiterlesen ...
nach oben
Internationaler BioStoffTag 2020 (Quelle: © panthermedia.net/Robert Byron)

BioStoffTag 2020

Der ABAS lädt am 28. April 2020 zum Internationalen BioStoffTag ein. In Berlin erwarten Sie unter dem Motto "Biologische Arbeitsstoffe - ein Blick über die Grenzen" folgende Schwerpunkte

Veranstaltung
weiterlesen ...
nach oben
Anzeige

Weitere Infos zu "Biostoffverordnung"

Die aktuell gültige Biostoffverordnung, die "Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei Tätigkeiten mit Biologischen Arbeitsstoffen", betrachtet den wissenschaftlichen und technischen Stand von 2013. Mit der Neufassung der Biostoffverordnung wurde die EU-Nadelstichrichtlinie in nationales Recht umgesetzt. Auch die Betrachtung psychischer Belastung bei der Gefahr von Nadelstichverletzungen ist in die Biostoffverordnung eingeflossen.

Die Biostoffverordnung ist eine Vorschrift, die durch die Technischen Regeln für biologische Arbeitsstoffe (TRBA) konkretisiert wird. Wer etwa eine Gefährdungsbeurteilung im Rahmen der Biostoffverordnung erstellen muss, braucht eine Fachkunde. Wie diese auszusehen hat, beschreibt die neue TRBA 200 "Anforderung an die Fachkunde nach Biostoffverordnung". Die überarbeitete TRBA 250 befasst sich mit "Biologischen Arbeitsstoffen im Gesundheitswesen und in der Wohlfahrtspflege".

Linktipps zum Thema "Biostoffverordnung"

Biostoffverordnung (PDF, gesetze-im-internet.de)

TRBA 200: Anforderungen an die Fachkunde nach Biostoffverordnung (BAUA)

GESTIS-Biostoffdatenbank - Infos und Link

Produkte und Anbieter zu "Biostoffverordnung" im TANDEM-Piazza Marktplatz

Download-Links zum Thema "Biostoffverordnung"

06.10.2016 | pdf
| Quelle: Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI)

Verwandte Begriffe zu Biostoffverordnung

Biostoffverordnungen,

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Für den sicheren Umgang mit Biostoffen finden Sie im Arbeitsschutz-Portal die nötigen Infos rund um die Biostoffverordnung.

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Biostoffverordnung".

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden