Branche

Entstaubungsanlagen – Stäube absaugen, Gesundheit und Maschinen schützen

Die Absaugung von Staub durch Entstaubungsanlagen schützt Beschäftigte vor Gesundheitsschäden, Maschinen vor Verunreinigungen und Betriebe generell vor Staubexplosionen. Die Entstaubung dient der Luftreinhaltung am Arbeitsplatz.

Vor allem bei Holzarbeiten und Metallarbeiten (Alustaub) entstehen Stäube, die mit Hilfe von Entstaubungsanlagen als Absaugtechnik direkt am Ort der Emission abgesaugt werden können. Diese Staubabscheider (Entstauber, Staubentlüfter) saugen den Staub durch Partikelfilter ab und halten so die Arbeitsluft rein. Neben mobilen Entstaubungsanlagen (Punktabsaugung) gibt es auch fest installierte Entstaubungskabinen oder z.B. Entlüftung für Werkbänke und Schleiftische.

Unterbereiche von "Entstaubungsanlagen" zeigen

Anzeige


Aktuelle News und Infos zum Thema Entstaubungsanlagen

Nachrichten FirmenNews Produkte Publikationen Videos Empfehlungen

Anzeige
2016: BG BAU bietet neue Arbeitsschutzprämien (Quelle: © panthermedia.net Elena Elisseeva)

BG BAU startet mit neuen Arbeitsschutz-Förderungen ins Jahr 2016

Neues Jahr - neue finanzielle Förderung für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit auf Baustellen: Die BG BAU hat für 2016 ihren Arbeitsschutzprämien-Katalog erweitert. Unterstützt werden ab sofort bestimmte Maßnahmen für Ergonomie, Gehörschutz oder Luftreinhaltung ...

Nachricht
weiterlesen ...
nach oben

Produkte im TANDEM-Piazza Marktplatz:

Pst! Der Mobilentstauber ES von Rippert ist besonders leise (Quelle: Rippert Anlagentechnik GmbH & Co. KG)

Besonders leise: Mobil-Entstauber ES von Rippert

Pst! Der Mobil-Entstauber ES von Rippert Anlagentechnik saugt verschiedenste Späne und Stäube ab – und das besonders leise, teilweise mit einem Schalldruckpegel von unter 65 dB[A]. Weitere Vorteile: energiesparend, kostensparend, lange Standzeiten der Filtermedien.

Produkt
weiterlesen ...

Absauganlagen

air control besteht seit über 30 Jahren und plant, projektiert, produziert und installiert zentrale Sauganlagen für Industrie und Gewerbe.

Produkt
weiterlesen ...

ARTECH Absaug-Filter-Umwelttechnik

Vom Kleinentstauber bis hin zu zentralen Anlagen für Stäube bzw. Öl- und Emulsionsnebel. Professionelle Absaug-, Filter- und Umwelttechnik finden Sie bei ARTECH.

Produkt
weiterlesen ...
nach oben
Absauganlagen und Filteranlagen von ARTECH (Quelle: ARTECH Absaug-Filter-Umwelttechnik)

Heutzutage sind Lösungsanbieter gefragt!

ARTECH bietet die saubere Lösung auch für Ihren Betrieb: Absaug- und Filteranlagen für Stäube, Öl- und Emulsionsnebel, Gase und Lösemittelemissionen sowie Hochvacuum-Anlagen für schwere Medien. Dabei entsprechen die Anlagen von ARTECH der ISO 16890.

FirmenNews
weiterlesen ...
Absaugtechnik von der air control Sauganlagen GmbH (Quelle: air control Sauganlagen GmbH)

Sauganlagen für gesunde und effektive Arbeitsplätze

Für ein staubfreies Arbeitsumfeld in Ihrem Betrieb: Setzen Sie auf Absaugtechnik von air control! Hier bekommen Sie Standard- als auch innovative Sonderlösungen bis hin zu ganzen Prozessabsaugungen.

FirmenNews
weiterlesen ...
Dustbox von Möcklinghoff (Quelle: Foto: Jörg Carstensen / BMAS)

DustBox®: Gewinner des Deutschen Gefahrstoffschutz-Preises 2016

Möcklinghoff hat mit seiner Dustbox den Gefahrstoffschutz-Preis 2016 gewonnen - in der Kategorie "Staubausbreitung verhindern". Das Entstaubungs-System ist jetzt offiziell Vorbild und Best-Practice für den sicheren Umgang mit Gefahrstoffen.

FirmenNews
weiterlesen ...
nach oben
nach oben
Dustcontrol-Saugkappen schützen vor groben und feinen Stäuben (Quelle: Dustcontrol GmbH)

Dustcontrol saugt Stäube ab - Gesundheitsschutz mit Absauganlagen

Luftreinhaltung am Arbeitsplatz ist besonders auf Baustellen oft enorm wichtig. Im Video von Dustcontrol erfahren Sie Allgemeines und Wissenswertes über Stäube - und wie Sie mit Absauganlagen von Dustcontrol die Luft rein halten!

Video
weiterlesen ...
Screenshot 'Napo in ... dust at work' (Quelle: The Napo Consortium)

Neuer Napo-Film: Staub am Arbeitsplatz

Es gibt einen neuen Napo-Film: Sehen Sie "Napo in ... Staub am Arbeitsplatz"! Passend zur aktuellen EU-OSHA-Präventionskampagne zum Thema Gefahrstoffe ...

Video
weiterlesen ...
nach oben
Vorabveröffentlichung der MEGA-Auswertungen (Quelle: © panthermedia.net/VelesStudio)

Staub an Arbeitsplätzen: Expositionsdaten für Branchen und Arbeitsbereiche

Wie viel A-Staub und E-Staub sind Beschäftigte in unterschiedlichen Branchen an unterschiedlichen Arbeitsplätzen ausgesetzt? Das IFA hat die Messdaten zur Staubexposition vorab veröffentlicht. Ein detaillierter Report zur Staubbelastung soll folgen.

Publikation
weiterlesen ...
Staubflyer von der BG BAU (Quelle: BG BAU)

Staubarm arbeiten: Baustellen-Flyer mit Plakat

"Staubarm arbeiten, gesund bleiben" – das sollte das Motto auf jeder Baustelle sein. Im gleichnamigen Flyer von der BG BAU sehen Sie anschaulich, wie Sie Staub verhindern, absaugen, niederschlagen ...

Publikation
weiterlesen ...
nach oben
Anzeige

Weitere Infos zu "Entstaubungsanlagen"

Stäube können viele Krankheiten auslösen, etwa Asthma oder verschiedene Arten von Krebs. Bevor über eine Entstaubungsanlage nachgedacht wird, weil so viel Staub am Arbeitsplatz entsteht, sollte geprüft werden, ob die Entstehung von Staub nicht verhindert werden kann. Hierfür gibt es mittlerweile zahlreiche Geräte, die staubfrei arbeiten, oder Materialien, die keinen Staub freisetzen. Erst wenn diese Maßnahmen nicht helfen, sollte die Absaugung erfolgen. Am besten ist es, wenn Stäube direkt am Entstehungsort abgesaugt werden.

Entstaubungsanlagen werden nach EN 60335-2-69, IEC 335-2-69 in Staubklassen unterteilt, die je den maximalen Durchlassgrad des Staubabsaugungsfilters in Abhängigkeit von der Staubart (nach dem MAK-Wert) bestimmen. Der MAK-Wert (Maximale Arbeitsplatz-Konzentration) gibt die maximal zulässige Konzentration eines Stoffes als Gas, Dampf oder Schwebstoff in der (Atem-)Luft am Arbeitsplatz an, bei der kein Gesundheitsschaden zu erwarten ist.

Die Staubklassen für die Staubabsaugung durch Entstaubungsanlagen sind

  • L (MAK >1 mg/m³)
  • M (MAK > 0,1 mg/m³); z.B. Holzstaub)
  • H (krebserregende Stoffe)
  • Asbest
  • B1 (explosive Stoffe)

Stäube können auch Explosionen verursachen. Bereiche die durch Stäube explosionsgefährdet sind, werden nach der ATEX-Richtlinie in die Zonen 20, 21 oder 22 eingeteilt. Auch hier sorgen Entstaubungsanlagen für Sicherheit. Diese müssen entsprechend der Staubklassen und der Explosionsgefahr ausgewählt werden.

Linktipps zum Thema "Entstaubungsanlagen"

ATEX-Richtlinie 2014/34/EU (www.eur-lex.europa.eu)

Gib dem Staub keine Chance! Zehn goldene Regeln zur Staubbekämpfung (VBG, PDF)

DGUV-Information 209-078 "Absauganlagen einkaufen - aber richtig!" (BGHM, PDF)

Produkte und Anbieter zu "Entstaubungsanlagen" im TANDEM-Piazza Marktplatz

Download-Links zum Thema "Entstaubungsanlagen"

24.01.2019 | pdf
| Quelle: Institut für Arbeitsschutz (IFA)
22.11.2018 | pdf
| Quelle: BG BAU
14.07.2016 | pdf
| Quelle: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Verwandte Begriffe zu Entstaubungsanlagen

Entstauber, Entstaubung, Entstaubungsanlage, Staub absaugen, Staubabsaugung, Staubabscheider, Staubentlüfter, Staubentsaugung,

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Was Sie über "Entstaubungsanlagen" für die Luftreinhaltung am Arbeitsplatz wissen müssen, erfahren Sie im Arbeitsschutz-Portal, dem Online-Portal mit Know-how für alle Sicherheitsverantwortlichen.

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Entstaubungsanlagen".

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden