Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser. weitere Infos OK
RSS-Feed zum Thema RSS-Feed zur Branche Fahrgerüste

Fahrgerüste -
Sicher arbeiten auf Rollen

Praktisch! Fahrgerüste oder Rollgerüste sind Hilfsmittel, mit denen Sie an schlecht zu erreichenden Orten arbeiten können, die aber ganz leicht zu versetzen sind.

Gerüste im Allgemeinen sind Hilfskonstruktionen, die vorübergehend aufgebaut werden, um Arbeiten in der Höhe zu erledigen. Fahrgerüste sind die flexibleren Gerüstvarianten. Dank ihrer Rollen können sie ganz leicht von einem Ort zum anderen versetzt werden. Doch es gibt einige Sicherheitshinweise zu beachten!

Unterbereiche von "Fahrgerüste"

Anzeige

Nachrichten

Interaktives Trainingsprogramm 'Gerüstprüfung' kostenfrei bestellen

Für befähigte Personen für Gerüstbenutzung bietet die BG BAU ihren Mitgliedsbetrieben das kostenlose interaktive Trainingsprogramm "Gerüstprüfung" an. Mit dieser Sicherheitsschulung auf CD können sie ihr Wissen für die Arbeitsmittelprüfung selbständig und bequem vom Computer aus vertiefen.

weiterlesen ...
Anzeige

Neue Kataloge

Neuer Blätterkatalog für Steig- und Gerüst-Systeme

krause-katalog2013 (Quelle: KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG)

Produkt- und Servicekompetenz in Sachen Gerüst- und Steigtechnik: Seit über 100 Jahren bietet KRAUSE Fahrgerüste, Tritte, Leitern und Rundum-sorglos-Service. Blättern Sie im gerade erschienenen Online-Katalog 2013! Den Link finden Sie hier.

weiterlesen ...

Neue Videos

Cleverer Gerüstbau: schnell oder sicher?

Sicherheit und Arbeitsschutz durch Unterweisung
weiterlesen ...
Anzeige
Anzeige
www.tandem-piazza.de - der Marktplatz für den Arbeitsschutz

Produkte zu Fahrgerüste auf www.tandem-piazza.de

Kesselwagenaufstieg

Kesselwagenaufstieg von Triax (1) (Quelle: TRIAX Sicherheitstechnik)

Diese mobile Rollleiter mit Sicherheitsgeländer ermöglicht es gefahrlos auf Tankfahrzeuge zu steigen.

weiterlesen ...

Weitere Infos zu "Fahrgerüste"

Rollgerüste oder Fahrgerüste müssen wie alle anderen Gerüste auch von dazu befähigten Personen aufgebaut werden oder zumindest muss der Aufbau von einer solchen befähigten Person beaufsichtigt werden. Beim Aufbau eines solchen Fahrgerüsts ist unbedingt auf die Herstellerangaben zum Aufbau zu achten. Es dürfen keinesfalls Teile eines anderen Herstellers verwendet oder Teile anders als in der Anleitung beschrieben verwendet werden. Eine Überprüfung nach dem Aufbau und vor Inbetriebnahme des Fahrgerüsts sollte selbstverständlich sein. Fahrgerüste dürfen nur auf ebenen, tragfähigen Flächen zum Einsatz kommen. Die DIN 4422/1 regelt den Aufbau und die Verwendung von fahrbaren Arbeitsbühnen. In der DIN 4420 finden sich allgemeine Regelungen zu Arbeits- und Schutzgerüsten, auch zu fahrbaren Gerüsten.

Der Vorteil der Fahrgerüste ist, dass sie leicht zu versetzen sind. Schwups - sind sie beiseite gerollt! Doch Achtung: Während des Verfahrens darf sich niemand auf der Arbeitsplattform aufhalten - und bevor jemand auf das Gerüst steigt, muss es festgestellt werden!

Linktipps zum Thema "Fahrgerüste"

DGUV-Information 201-047: Baustein-Merkheft 'Gerüstbauarbeiten'

Fahrgerüst (VBG)

Produkte und Anbieter zu "Fahrgerüste" auf www.tandem-piazza.de

Verwandte Begriffe zu Fahrgerüste

Fahrgerüst,

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Wichtige Infos rund um das Thema "Fahrgerüste" finden Sie im Arbeitsschutz-Portal. Das ist der Treffpunkt für Arbeitsschutz-Experten, Sicherheitsbeauftragte und alle, die Wert auf Sicherheit und Gesundheitsschutz im Betrieb legen.

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Fahrgerüste".

Stichwörter Arbeitsschutz A-Z

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #