Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser. weitere Infos OK
RSS-Feed zum Thema RSS-Feed zur Branche Feststehende Absperrpfosten

Feststehende Absperrpfosten -
Zutritt verweigert!

Feststehende Absperrpfosten, auch Poller genannt, sind Produkte, die zur Absperrtechnik gehören. Feststehende Absperrpfosten verhindern dauerhaft den Zutritt oder die Zufahrt.

Damit stehen feststehende Absperrpfosten im Gegensatz zu Pollern zum Aufstellen, die auf Füßen stehen und ganz leicht beiseite genommen werden können, um die Zufahrt zu ermöglichen. Auch Absperrpfosten zum Umklappen, die mit einem speziellen Schlüssel oder mit einem gekonnten Handgriff herausgenommen oder auf den Boden gelegt werden können, sind flexibler als feststehende Absperrpfosten. Manche Poller können sogar im Boden versenkt werden.

Verwandte Branchen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Weitere Infos zu "Feststehende Absperrpfosten"

Feststehende Absperrpfosten werden fest am Boden verankert - zum Beispiel mit Dübeln, oder sie werden eingeschlagen oder einbetoniert. Sie sind dort zu finden, wo noch nicht einmal in Ausnahmefällen Zugang, oder besser Zufahrt, gewährt werden sollte.

Feststehende Absperrpfosten sind oft in auffälligen Farben, sogenannten Warnmarkierungen gehalten. So sollten sie gut sichtbar sein.

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Neues und interessante Infos zum Thema feststehende Absperrpfosten finden Sie im Arbeitsschutz-Portal. Das Arbeitsschutz-Portal ist der Online-Treffpunkt für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz im Betrieb.

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Feststehende Absperrpfosten".

Stichwörter Arbeitsschutz A-Z

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #