Branche

Flurförderzeug – Transporthilfen für den Betrieb

Flurförderzeuge sind Transportgeräte, mit denen Sie Waren und Güter im Betrieb horizontal transportieren können. Neben ergonomischen Aspekten bringt die Benutzung eines Flurförderzeugs größere Geschwindigkeit und damit mehr Wirtschaftlichkeit mit sich.

Flurförderzeuge sind zum Beispiel Gabelstapler, Niederhubwagen, Elektroameisen, Schlepper, Kommissionierer, Hochregalstapler ... All diese Flurförderfahrzeuge wiegen einiges und können ein gewisses Tempo erreichen. Die Gefährdungen durch ein Flurförderzeug für Beschäftigte sind groß - Sicherheits- und Arbeitsschutz-Maßnahmen sind ein Muss!

Das Stichwort Flurförderzeug ist im Arbeitsschutz-Portal der Branche Sicherheit Gabelstapler zugeordnet.
Sie finden auf dieser Seite daher vorwiegend Informationen aus diesem Branchenbereich.

Unterbereiche von "Flurförderzeug" zeigen

Anzeige


Aktuelle News und Infos zum Thema Flurförderzeug

Nachrichten FirmenNews Produkte Kataloge Publikationen Videos Empfehlungen

Anzeige
AR-Brille für Staplerfahrer (Quelle: IPH)

Stapler fahren mit AR-Brille

"ViSIER" heißt ein vor kurzem gestartetes Forschungsprojekt von Wissenschaft und Industrie: Staplerfahrer sollen mit Hilfe einer AR-Brille den vollen Durchblick bekommen. Interessierte Unternehmen können sich noch beteiligen.

Nachricht
weiterlesen ...
Grafik1 zu Unfällen mit Flurförderzeugen - ©hubtechnik24 (Quelle: Hubtechnik24)

Unfallzahlen bei Gabelstaplern und Co. rasant gestiegen

Die Zahl der Arbeits- und Wegeunfälle hat sich 2018 im Vergleich zum Vorjahr kaum verändert. Anders sieht es bei Unfällen mit Flurförderzeugen aus, wie der Hubtechnikanbieter Hubtechnik 24 mitteilt: Hier weise die Unfallstatistik der DGUV eine Zunahme von 10 Prozent und mehr aus.

Nachricht
weiterlesen ...
nach oben

Produkte im TANDEM-Piazza Marktplatz:

nach oben
Neues Stapleranbaugerät von Bauer GmbH: Arbeitsbühne Typ MB-II (Quelle: Bauer GmbH)

Sicherheit in der Höhe

Die Bauer GmbH, einer der führenden Hersteller von Stapler-Anbaugeräten, präsentiert die neue Arbeitsbühne Typ MB-II. Mit beidseitiger Aufnahme und Einfahrschutz.

FirmenNews
weiterlesen ...
Warnsystem eGuard und Geschwindigkeitsanzeige von DataCollect Traffic Systems (Quelle: DataCollect Traffic Systems GmbH)

Echte Aufmerksamkeit bei Gefahrensituationen

Das Warnsystem eGuard und die DSD-Geschwindigkeitsanzeige – das sind die beiden Warnsysteme von DataCollect Traffic Systems, die Verkehrssicherheit und Kollisionsschutz in Ihren Betrieb bringen.

FirmenNews
weiterlesen ...
Rückraumwarneinrichtungen für Frontlader und Gegengewichtstapler von tbm hightech control (Quelle: tbm hightech control)

Rückraumwarneinrichtung für Frontlader und Gegengewichtstapler

Rückraumwarneinrichtungen (RRW) von tbm hightech control sind zuverlässige Fahrerassistenzsysteme für Frontlader und Gegengewichtstapler. So verhindern die Warnsysteme Kollisionen im innerbetrieblichen Verkehr ...

FirmenNews
weiterlesen ...
nach oben
BGHW vergibt 500x kostenlose Zertifizierung für Ausbilder von Staplerfahrern (Quelle: © panthermedia.net Csaba Deli)

Kostenlose Zertifizierung für Ausbilder von Staplerfahrern bei der BGHW

Ausbilder von Staplerfahrern können sich von der DGUV zertifizieren lassen. Die BGHW bietet die Zertifizierung im Wert von 500 Euro jetzt 500x kostenlos an. Interesse? Sie müssen nur unter den schnellsten sein ...

Empfehlung
weiterlesen ...
Schnellwechseleinrichtungen für Anbaugeräte können schnell zur tödlichen Gefahr werden (Quelle: Volker Münch - BG BAU)

Anbaugeräte: Gefahr durch Schnellwechsel-Einrichtungen

Wer Schnellwechsel-Einrichtungen verwendet, um Anbaugeräte an Baumaschinen zu befestigen, sollte wissen, was er tut, und unterwiesen sein. Sonst werden die Helfer schnell zur tödlichen Gefahr ...

Empfehlung
weiterlesen ...
Arbeitsmittelprüfungen in NRW decken enorme Sicherheitslücken auf (Quelle: © panthermedia.net/Boris Zerwann)

Gabelstapler und Krane: Sicherheits-Mängel in 80 Prozent der Betriebe

80 % der Betriebe verstoßen bei der Benutzung von Arbeitsmitteln gegen die gesetzlichen Arbeitsschutz- und Arbeitssicherheits-Vorschriften. Zumindest zeigte sich dieses Bild bei Arbeitsmittelprüfungen in NRW ...

Empfehlung
weiterlesen ...
nach oben
Fasslifter Typ RS/M (Quelle: Bauer GmbH)

Gefüllte Fässer sicher bewegen mit dem Fasslifter Typ RS/M

Sicheres Fasshandling von Bauer in Südlohn: Mit dem Fasslifter Typ RS/M transportieren Sie gefüllte Fässer sicher, schnell und zuverlässig. Wie das Gabelstapler-Anbaugerät funktioniert, sehen Sie im Video!

Video
weiterlesen ...
nach oben
Titelseite des Bauer-Katalogs 8.0 (Quelle: Bauer GmbH)

Bauer-Katalog 8.0

Die Bauer GmbH versendet ihren neuen Katalog 8.0: Fordern Sie Ihr Exemplar an, laden Sie es als PDF herunter und informieren Sie sich über die innovativen Bauer-Produkte – vom Stapler-Anbaugerät bis zum Gefahrgut-Container.

Katalog
weiterlesen ...
Hebe- und Fördergeräte – Katalog von Willecke (Quelle: Willecke GmbH)

Hebe- und Fördertechnik von Willecke: Link zum Blätter-Katalog

Die Willecke Hebe- und Fördergeräte GmbH unterstützt Sie mit hochprofessionellen Hubtischen, Hebebühnen, Hubwagen und anderen Geräten bei Ihren Lager- und Förderaufgaben und bei der Transporttechnik. Stöbern Sie online im Blätter-Katalog! Den Link finden Sie hier.

Katalog
weiterlesen ...
Bauer Südlohn: Der Katalog 7.0 ist da! (Quelle: Bauer GmbH)

Bauer top-aktuell: Unser Katalog 7.0 ist da!

Lassen Sie sich jetzt vom neuen Bauer-Katalog 7.0 überzeugen: Hier finden Sie von Stapler-Anbaugeräten über Gefahrstoff-Container bis hin zu Produkten für die Umwelt-Lagertechnik alles, was Sie für Sicherheit, Gefahrstoff-Lagerung und Umweltschutz im Betrieb brauchen.

Katalog
weiterlesen ...
Anzeige
nach oben
10 Tipps von ELOKON für den sicheren Umgang mit Gabelstaplern (Quelle: © panthermedia.net Csaba Deli)

10 Tipps für den sicheren Umgang mit dem Gabelstapler

Sind Gabelstapler im Lager im Einsatz, ist die Unfallgefahr immens. Mit diesen 10 nützlichen Tipps von ELOKON sorgen Sie für Sicherheit. Ideal auch für Unterweisungen und Schulungen!

Publikation
weiterlesen ...
ELOKON: Produkte und Dienstleistungen für sichere Lager und sichere Maschinen (Quelle: ELOKON)

Die ELOKON Gruppe. Mit Sicherheit zum Erfolg.

ELOKON bietet international Fahrer-Assistenzsysteme (FAS) für Gabelstapler und Beratung für Maschinensicherheit an. Interesse an sicherer Intralogistik und hochmodernen Produkten und Dienstleistungen für Ihr Lager und Ihre Produktion? Alle Infos finden Sie auf dem Flyer!

Publikation
weiterlesen ...
Screenshot Tipps 'Wichtig für Gabelstaplerfahrer' (Quelle: BG ETEM)

Neu aufgelegt: Gabelstaplerfahrer-Tipps

Von Anbaugeräten bis Warnzeichen: Laden Sie sich die aktualisierten Tipps "Wichtig für Gabelstaplerfahrer" von der BG ETEM herunter! Kostenlose Hinweise für den sicheren Betrieb.

Publikation
weiterlesen ...
nach oben
Anzeige

Weitere Infos zu "Flurförderzeug"

Ob ein Flurförderzeug nun ein Mitgängerfahrzeug ist oder für den Mitfahrerbetrieb ausgelegt ist: Die Benutzung dieser ergonomischen Transportmitteln sollte gewissen Regeln folgen. Eine Hilfe ist hier die DGUV-Information 208-004 "Gabelstapler".

Die größten Gefahren beim Benutzen eines Flurförderzeugs sind eine fehlerhafte Lastaufnahme, Kippen des Fahrzeugs, Herunterfallen der Last, zu hohe Geschwindigkeit und dadurch Kollisionen mit Menschen, Regalen, anderen Flurförderzeugen; genauso wie Unfälle bei der Montage oder bei der Instandhaltung der Fahrzeuge, sowie für die Beschäftigten und Fahrer Abgase, Vibrationen/Schwingungen und Lärm.

Wer also ein Flurförderzeug führt, sollte dafür geeignet sein. Die DGUV-Vorschrift 68 "Flurförderzeuge" (Unfallverhütungsvorschrift) benennt genauere Kriterien: Fahrer von Flurförderzeugen müssen mindestens 18 Jahre alt sein, sollten in der Führung eines solchen Transportmittels ausgebildet und ausdrücklich beauftragt sein. Hier werden auch Prüfpflichten des Betreibers beschrieben, um sicherzustellen, dass die Geräte in einwandfreiem Zustand sind. Auch der Fahrer muss vor "Fahrtantritt" ein Auge auf die Sicherheit seines Flurförderzeugs haben.

Nicht nur für die Sicherheit im innerbetrieblichen Verkehr kann sich eine Geschwindigkeitsreduzierung für Flurförderzeuge im Lager oder im gesamten Betrieb lohnen. Je langsamer ein solcher Transportmittel, desto geringer sind in der Regel die Schwingungen und der Lärm. Auch Warnsysteme und Fahrerassistenzsysteme, die zum Beispiel die Geschwindigkeit eines solchen Fahrzeugs bremsen oder ganz stoppen, sobald es einem Gegenstand oder einer Person zu nahe kommt, haben sich als Maßnahmen für den Kollisionsschutz bewährt.

Linktipps zum Thema "Flurförderzeug"

Unfallrisiken mit Gabelstapler (BGDP, pdf)

DGUV-Vorschrift 68: Unfallverhütungsvorschrift 'Fllurförderzeuge'

Produkte und Anbieter zu "Sicherheit Gabelstapler" im TANDEM-Piazza Marktplatz

Download-Links zum Thema "Flurförderzeug"

22.06.2017 | pdf
| Quelle: BG ETEM
07.08.2015 | pdf
| Quelle: Staplerberater

Verwandte Begriffe zu Flurförderzeug

Flurförderfahrzeug, Flurförderfahrzeuge, Gabelstapler Sicherheit, Gabelstaplerausstattung, Gabelstaplerausstattungen, Sichere Gabelstapler, Sicherer Gabelstapler, Sicherheit Staplerfahrer, Staplerfahrer, Staplerunfall Schutzmaßnahme, Staplerunfall Schutzmaßnahmen, Unfall Gabelstapler, Unfälle Gabelstapler, Flurförderzeug, Flurförderzeuge,

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Alles, was Sie zum Thema Arbeitsschutz und Sicherheit rund ums "Flurförderzeug" wissen müssen, lesen Sie im Arbeitsschutz-Portal, dem Online-Portal für Sicherheitsverantwortliche, Unternehmer, Führungskräfte und alle anderen, die sich für Arbeitsschutz und Sicherheit am Arbeitsplatz interessieren.

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Flurförderzeug".

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden