Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser. weitere Infos OK
RSS-Feed zum Thema RSS-Feed zur Branche Lärmschutzplanung

Lärmschutzplanung am Arbeitsplatz -
Sorgen Sie für Ruhe!

Lärm macht krank – körperlich und psychisch. Das ist nicht neu. Immer aktueller wird dagegen die Lärmschutzplanung für den Arbeitsplatz. Nur mit einer klugen Planung können Folgen von Lärmbelastung, wie Stress und Schlafstörungen, verhindert werden.

Laut dem Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) sind in Deutschland vier bis fünf Millionen Beschäftigte an ihrem Arbeitsplatz gesundheitsgefährdendem Lärm ausgesetzt. Ein weiterer beeindruckender Fakt: Lärmschwerhörigkeit ist die am häufigsten anerkannte Berufskrankheit.

Lärmminderungsberatungen durch externe Anbieter, Lärmmessungen an Arbeitsplätzen, die Anschaffung lärmarmer Maschinen und Geräte, raumakustische Maßnahmen und natürlich nicht zuletzt angemessener Gehörschutz sind alles Bestandteile und Ergebnisse einer sinnvollen Lärmschutzplanung. Besonders bei der Einrichtung neuer Arbeitsplätze ist es wichtig, aktiven Lärmschutz zu betreiben und Lärm schon an der Schallquelle, also dem Lärmverursacher wie etwa Maschinen, zu reduzieren, indem man bei der Anschaffung das lärmärmere Gerät wählt.

Richtwerte zum Thema Lärm und Vorgaben bieten das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), die Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung (LärmVibrationsArbSchV), speziell für die verschiedenen Lärmarten das Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) und weitere Verordnungen zu Lärm am Arbeitsplatz und im privaten Bereich.

Unterbereiche von "Lärmschutzplanung"

  • LärmVibrationsArbSchV - Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor Gefährdungen durch Lärm und Vibrationen
Anzeige

Nachrichten

Monotone Handbewegungen sind ein Gesundheitsrisiko!

Monotone Bewegungen als Gefahr für die Hände (Quelle: © panthermedia.net, Daniel Käsler)

Beschäftigte, die bei der Arbeit monotone Handbewegungen ausführen müssen, sollten darauf achten, dass ihre Hände gesund bleiben. Die GDA verrät, wo Gefahren lauern und was Abhilfe schafft.

weiterlesen ...

Lärm am Arbeitsplatz - wie viel ist zu viel?

Lärm und Lärmschutz - Infos im Arbeitsschutz-Portal (Quelle: © panthermedia.net/ahasoft)

Lärm wirkt auch leise - zum Beispiel bei der Arbeit im Büro. Welche Lärmpegel bei der Arbeit bedenklich sind und was Sie in Sachen Lärmschutz und Arbeitsschutz tun können, lesen Sie im Fachbeitrag.

weiterlesen ...

Kostenlose Software für leisere Büros

Lärm im Büro (Quelle: © panthermedia.net/Sebastian Gauert)

Die Software "Auralisation von Büroräumen" von BAuA und IRT hilft bei der Lärmschutzplanung für Ihr Büro. Erleben Sie raumakustische Büroraum-Simulationen - sogenannte Auralisationen.

weiterlesen ...
Anzeige

FirmenNews

XXL-Signaltafel als Lärmwarnsystem

Lärmwarnsystem SafeEarMax von Driesen + Kern (Quelle: Driesen + Kern GmbH)

Groß, auffällig, eindeutig: Das Lärmwarnsystem SafeEarMax von Driesen + Kern ist eine große Signaltafel von 650x650 mm, die den Geräuschpegel am Arbeitsplatz überwacht. Sie warnt, bevor Gehörschäden entstehen.

weiterlesen ...

Schallpegelmesser

Bild zur Firmennews Innovative Schallmesstechnik von Norsonic-Tippkemper GmbH (Quelle: Norsonic-Tippkemper GmbH)

Seit fast 40 Jahren steht der Name Norsonic-Tippkemper für innovative Messtechnik, fundierte Beratung und herausragenden Service. Neben Messtechnik für die Arbeitsplatzanalyse, für die Bau- und Raumakustik bietet Norsonic-Tippkemper eine breite Palette an akustischen Messgeräten.

weiterlesen ...

Neue Kataloge

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Ganzkörper-Vibrationen messen: mit dem Leihgerät vom IFA!

IFA verleiht GKV-Belastungsanzeige (Quelle: © PantherMedia/lightwise)

Mit der GKV-Belastungsanzeige messen Sie Ganzkörper-Vibrationen. Das soll Beschäftigten Gesundheitsgefahren durch Humanschwingungen am Arbeitsplatz bewusst machen. Das Gerät können Sie sich ab sofort beim IFA ausleihen.

weiterlesen ...

E-Learning zum Thema 'Lärmschutz'

Screenshot E-Learning-Modul 'Lärmschutz' (Quelle: BG ETEM)

Interaktiv lernt es sich besser: Lernen Sie und informieren Sie sich mit dem interAKTIV-Lernmodul "Lärmschutz" von der BG ETEM! Wichtige Lärmschutz-Infos für alle Branchen.

weiterlesen ...

Neue Videos

Ohren zu! Lärmgefahren und wie Sie sich schützen

Lärm am Arbeitsplatz und in der Freizeit: Das Video vom VdK zeigt, wo die Gefahr anfängt und wieso wir erste Symptome für Lärmschwerhörigkeit oft gar nicht bemerken.

weiterlesen ...

Neue Publikationen

Lärmbelastung an Baustellenarbeitsplätzen

Lärmbelastung an Baustellenarbeitsplätzen Teil IX (Quelle: DGUV)

Der IFA Report 2/2013 ist nützlich für Ihre Lärmschutzplanung: In der Broschüre "Lärmbelastung an Baustellenarbeitsplätzen" gibt es einen Überblick über die Lärmbelastung für fünf Berufsbilder, etwa Gerüstbauer und Verputzer.

weiterlesen ...
Anzeige
www.tandem-piazza.org - Produkte- und Lieferantenverzeichnis Arbeitsschutz und Umweltschutz im Betrieb

Produktbeispiele zu Lärmschutzplanung auf www.tandem-piazza.org

Serenity SP, der individuelle, modulare Gehörschutz

Gehörschutz Serenity SP von Phonak im Einsatz (Quelle: Phonak)

Phonak bietet mit dem neuen Gehörschutzsystem Serenity SP den individuellen, zuverlässigen und vor allem erweiterbaren Schutz vor Lärm an. Wählen Sie Ihren Dämmfilter und schließen Sie eine Kommunikationsmöglichkeit an!

weiterlesen ...

Was ist www.tandem-piazza.org?

www.tandem-piazza.org, das bewährte Produkte- und Lieferantenverzeichnis zum Arbeitsschutz und Umweltschutz im Betrieb, wird seit 2001 von der TANDEM Media GmbH betrieben.

Mehr Infos, mehr Wissen: Fordern Sie im Produkte- und Lieferantenverzeichnis zu Arbeitsschutz und Umweltschutz im Betrieb weitere Informationen zum Thema Lärmschutzplanung an: schnell und kostenlos direkt vom Anbieter!"

Viele hilfreiche Produktinfos zum Arbeitsschutz finden Sie auch in unserem aktuellen TANDEM-Magazin.
Holen Sie sich ein kostenloses Probeheft oder kostenloses Abonnement!

Wenn Sie Interesse an aktuellen Angeboten wie 'Lärmschutzplanung'haben, lassen Sie sich doch unseren kostenlosen TANDEM-Newsletter zuschicken! Wählen Sie die Rubriken Ihres Interesses und Sie erhalten aktuelle Produktinfos aus dem Bereich Arbeitschutz und Umweltschutz im Betrieb.

Weitere Infos zu "Lärmschutzplanung"

Die LärmVibrationsArbSchV gibt konkrete Maßnahmen ab einem bestimmten Tages-Lärmexpositionspegel vor, wie etwa die Tragepflicht für Gehörschutz oder die Aufstellung eines Lärmminderungsprogramms.

Linktipps zum Thema "Lärmschutzplanung"

Lärm (IFA)

Rechtliche Vorgaben zu Lärm am Arbeitsplatz (IFA)

Lärm – Wohnen, Arbeit, Freizeit (Bayerisches Landesamt für Umwelt)

Download-Links zum Thema "Lärmschutzplanung"

21.10.2015 | pdf
| Quelle: Stefan Johannsen/Arbeitsschutz-Portal
14.04.2015 | pdf
| Quelle: Arbeitsschutz-Portal
06.10.2016 | pdf
| Quelle: Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI)
21.04.2016 | pdf
| Quelle: DGUV
09.04.2015 | pdf
| Quelle: BG BAU
03.05.2013 | pdf
| Quelle: DGUV
27.03.2013 | pdf
| Quelle: BG ETEM
27.03.2013 | pdf
| Quelle: BG ETEM

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Im Arbeitsschutz-Portal finden Sicherheitsfachkräfte, Umweltschutzbeauftragte, Betriebsleiter und Unternehmer wichtige Informationen zu Arbeitsschutz und Umweltschutz im Betrieb. Hier lesen Sie News zum Thema Lärmschutzplanung."

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Lärmschutzplanung".

Stichwörter Arbeitsschutz A-Z

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #