Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser. weitere Infos OK
RSS-Feed zum Thema RSS-Feed zur Branche Pflasterspender

Pflasterspender -
Erste-Hilfe-Helfer

Erste-Hilfe-Zubehör muss im Betrieb vorhanden sein. Pflasterspender sind die besonders komfortable Ausführung.

In Pflasterspendern sind Pflaster sicher und hygienisch einwandfrei aufgehoben. Wenn Sie den Pflasterspender gut sichtbar im Betrieb oder im Büro aufhängen, haben Sie und alle Beschäftigten das Erste-Hilfe-Material schnell zur Hand.

Verwandte Branchen

Anzeige

Nachrichten

Geänderte DIN-Norm für Kfz-Verbandkästen

Geänderte DIN-Norm für Kfz-Verbandkästen fordert neue Inhaltsteile (Quelle: BVMed 2014)

Ist der Verbandkasten in Ihrem Dienstwagen auf dem neuesten Stand? Seit Januar 2014 gilt eine geänderte Norm DIN 13164 für Kfz-Verbandskästen. Neue Inhaltsteile sollen die Erste-Hilfe-Möglichkeiten verbessern ...

weiterlesen ...
Anzeige

Neue Videos

FirmenNews

Die neue Generation Pflaster von Snøgg

Die neue Generation Pflaster von Snøgg

Die neue Generation Pflaster von Snøgg haftet ohne Klebstoff und hinterlässt keine unangenehmen Folgen. Erste Hilfe ohne Risiken.

weiterlesen ...

QuickRinse - schnelle Erste-Hilfe bei kleinen Augenunfällen

QuickRinse - Plum erweitert Augenspülsortiment (Quelle: Plum)

Klein, praktisch, perfekt für die Erste Hilfe bei kleinen Augenunfällen: Plum erweitert sein Augenspülsortiment mit handlichen Augenspülampullen. QuickRinse gibt es in verschiedenen Varianten - auch mit integriertem Pflasterspender.

weiterlesen ...

Fingerverbände für den QuickFix Pflasterspender

Bild zur Firmennews Fingerverbände für den QuickFix Pflasterspender von Plum Deutschland GmbH (Quelle: Plum Deutschland GmbH)

Am Arbeitsplatz tritt oft eine Vielzahl von kleineren Verletzungen auf. Oftmals ist nur ein Pflaster als Erste Hilfe erforderlich. Für den QuickFix-Pflasterspender sind jetzt Fingerverbände in den Maßen 12 x 2 cm erhältlich.

weiterlesen ...
Anzeige

Weitere Infos zu "Pflasterspender"

Mit Pflasterspendern können Sie sich im Notfall meist sogar einhändig versorgen, denn Pflaster werden oft so ausgegeben, dass die eine Hälfte schon klebefertig ist und Sie nicht erst anfangen müssen, die Folie abzupiddeln.

In der Regel werden Pflasterspender an der Wand befestigt. Wenn das Öffnen nur mit einem Spezialschlüssel möglich ist, wird Diebstahl der Riegel vorgeschoben.

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Mehr über Pflasterspender - die praktischen Erste-Hilfe-Helfer, erfahren Sie im Arbeitsschutz-Portal, dem Online-Info-Portal für alle Arbeitsschutzverantwortlichen.

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Pflasterspender".

Stichwörter Arbeitsschutz A-Z

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #