Branche

Rampengeländer – Absturzsicherung für Verlade- und Rollstuhlrampen

Ob für die Verladerampe oder für die Rollstuhlrampe: Rampengeländer oder Handläufe  als Absturzsicherung sind ein Muss!

Rampengeländer dienen der Sicherheit und der Unfallprävention. Nur wenn Sie Rampengeländer anbringen, sind Sie rechtlich auf der sicheren Seite.

RSS-Feed zum Thema RSS-Feed zur Branche Rampengeländer

Verwandte Branchen zeigen

Anzeige
Anzeige
www.tandem-piazza.de - der Marktplatz für den Arbeitsschutz

Produkte zu Rampengeländer auf www.tandem-piazza.de

Schleusengeländer

Schleusengeländer von Triax (1) (Quelle: TRIAX Sicherheitstechnik)

Ein Schleusengeländer ist ein bauseitiges Schutzgeländer gegen Absturz von Arbeitsbühnen oder Laderampen. TRIAX bietet das richtige für Ihre Einsatzsituation.

weiterlesen ...

TANDEM-Piazza Branchen

Was ist www.tandem-piazza.de?

www.tandem-piazza.de, der Marktplatz für den Arbeitsschutz, wird seit 2001 von der TANDEM MEDIA GmbH betrieben.

Im Produkte- und Lieferantenverzeichnis tandem-piazza.de können Sie kostenlos, schnell und direkt vom Anbieter aktuellste Infos anfordern - natürlich auch zum Thema Rampengeländer.

Rampengeländer und viele weitere Produktangebote finden Sie auch in unserem aktuellen TANDEM-Magazin. Holen Sie sich ein kostenloses Probeheft oder kostenloses Abonnement!

Weitere Infos zu "Rampengeländer"

Nach der DIN 18040-1 "Rampen" müssen Rollstuhlrampen beispielsweise beidseitig mit Handläufen versehen werden, die 85 bis 90 cm hoch sein müssen und einen Durchmesser von 3 bis 4,5 cm haben sollen.

Für Verladerampen gilt: Ab einer Höhe der Verladerampe von mehr als einem Meter sollte sie, besonders wenn keine ständige Be- und Entladung stattfindet, mit Absturzsicherungen, also Rampengeländern, ausgestattet werden. Lediglich die Stelle, an der be- und entladen wird, bleibt ungesichert. Das ist dem Unternehmer-Handbuch "Gabelstapler" der Berufsgenossenschaft Handel und Warendistribution (BGHW) zu entnehmen. Das Rampengeländer sollte mindestens einen Meter hoch und mit Handlauf, Knie- und Fußleiste ausgestattet sein.

Übrigens: Ketten oder Seile sind als Absturzsicherung nicht geeignet. Es sollte schon ein festes Rampengeländer sein.

Linktipps zum Thema "Rampengeländer"

Unternehmer-Handbuch 'Gabelstapler' (BGHW, PDF 2,22 MB)

Produkte und Anbieter zu "Rampengeländer" auf www.tandem-piazza.de

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Wichtiges zum Thema "Rampengeländer" finden Sie im Arbeitsschutz-Portal, dem Online-Treffpunkt für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Rampengeländer".

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK