Branche

Sicherheitsbeauftragte – Partner für Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz

Nach der DGUV-Vorschrift 1 §20 und dem SGB VII brauchen Unternehmen mit regelmäßig mehr als 20 Beschäftigten mindestens einen Sicherheitsbeauftragten. Was Sicherheitsbeauftragte leisten müssen und wie es um Verantwortlichkeiten bestellt ist, sorgt oft für Verunsicherung.

Sicherheitsbeauftragte sind nicht zu verwechseln mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa). Erstere sind ehrenamtlich tätig und sollten aus der Belegschaft stammen. Sibe, Sifa und Betriebsarzt sollten aber zusammenarbeiten.

RSS-Feed zum Thema RSS-Feed zur Branche Sicherheitsbeauftragte

Verwandte Branchen zeigen

Anzeige

Nachrichten

Bewerten Sie das Sibe-Magazin 'arbeit & gesundheit'!

BGHM-Umfrage zum Sibe-Magazin 'arbeit & gesundheit' (Quelle: © panthermedia.net/ibreakstock)

Wie finden Sie das Magazin für Sicherheitsbeauftragte "arbeit & gesundheit" von der DGUV? Die BGHM will es wissen. Nehmen Sie an der Umfrage teil!

weiterlesen ...

Sifa und Sibe sollen mehr Kompetenzen bekommen

Prof. Dr. Rainer von Kiparski im Interview mit Arbeitsschutz Aktuell TV (Quelle: Arbeitsschutz Aktuell TV)

Sifa und Sibe sollen mehr Kompetenzen erhalten – das fordert der VDSI-Vorsitzende Prof. Dr. Rainer von Kiparski auf Arbeitsschutz Aktuell TV. Was er sich für die Arbeitsschutz-Akteure genau vorstellt, lesen und sehen Sie hier!

weiterlesen ...

Neues Seminar für Sibes im Büro

Neues Kompaktseminar 'Sibes im Büro' von der BGHW (Quelle: © panthermedia.net/Norbert Buchholz)

Die BGHW bietet ein neues Kompaktseminar für "Sicherheitsbeauftragte im Büro" an - im Blended-Learning-Format mit Onlinelernen und einer Präsenzphase. Dadurch dauert die Ausbildung viel kürzer ...

weiterlesen ...

FirmenNews

Mehr Sicherheit am Arbeitsplatz mit der DEKRA Akademie

Qualifizierungen der DEKRA Akademie für mehr Arbeitssicherheit (Quelle: DEKRA Akademie)

Die DEKRA Akademie bietet das berufsgenossenschaftlich geforderte Wissen für mehr Arbeitssicherheit: Die Qualifizierungen reichen von der Baustellensicherung über Brandschutz bis zur Qualifizierung und zu Aufbauseminaren für Sicherheitsbeauftragte. Gleich reinschauen und anmelden!

weiterlesen ...

'Klaus hat's raus': Schulungsfilm für Arbeitsschutz-Gespräche

Schulungsfilm 'Klaus hat's raus' für zielgerichtete Gesprächsführung (Quelle: Jürgen Walter Beratungsgesellschaft für Arbeit, Gesundheit, Umwelt und Verkehr mbH)

Praxis-Tipps fürs Arbeitsschutz-Gespräch: Die DVD "Klaus hat's raus" mit Begleitheft zeigt, wie eine zielgerichtete Gesprächsführung zu sicherheits- und gesundheitsbewusstem Verhalten am Arbeitsplatz motiviert. Schulungsfilm für Sicherheitsbeauftragte!

weiterlesen ...

Aktuelle Veranstaltungen

Pfälzer Arbeitsschutztag 2018

Screenshot Flyer zum Pfälzer Arbeitsschutztag 2018 (Quelle: DGUV)

Der Landesverband Mitte der DGUV lädt Sie zum Pfälzer Arbeitsschutztag 2018 ein. Die Schwerpunkte der Veranstaltung am 24. Mai 2018 in Kaiserslautern sind Gefahrstoffe, Ergonomie, Maschinensicherheit und Gesundheitsschutz. Seien Sie dabei!

weiterlesen ...

Tagung: Versand und Lagerung von Lithiumbatterien

Antworten auf Fragen zu Lagerung und Versand von Lithiumbatterien bietet die BGHW (Quelle: © panthermedia.net/Bernd Ege)

Lithiumbatterien sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Welche Gefahren von ihnen ausgehen und welche Sicherheitsmaßnahmen Sie beachten sollten, erfahren Sie am 26. Juni 2018 in Essen bei der BGHW-Tagung "Versand und Lagerung von Lithiumbatterien".

weiterlesen ...

Empfehlungen der Redaktion

Neue DGUV-Information 211-042 'Sicherheitsbeauftragte'

Screenshot DGUV-Information 211-042 'Sicherheitsbeauftragte' (Quelle: DGUV)

Um die Rolle, die Aufgaben und vor allem die Qualifikation von Sicherheitsbeauftragten ranken sich viele Mythen. Die neue DGUV-Information 211-042 "Sicherheitsbeauftragte" soll Licht ins Dunkel bringen.

weiterlesen ...
Anzeige

Neue Publikationen

Neue DGUV-Information 211-042 'Sicherheitsbeauftragte'

Screenshot DGUV-Information 211-042 'Sicherheitsbeauftragte' (Quelle: DGUV)

Um die Rolle, die Aufgaben und vor allem die Qualifikation von Sicherheitsbeauftragten ranken sich viele Mythen. Die neue DGUV-Information 211-042 "Sicherheitsbeauftragte" soll Licht ins Dunkel bringen.

weiterlesen ...

Arbeitsschutz-Pflichten richtig übertragen - kostenlose Broschüre

Screenshot Broschüre 'Pflichtenübertragung' von der UK Berlin (Quelle: UK Berlin)

Wie übertrage ich Arbeitsschutz-Pflichten korrekt und wer ist dafür überhaupt geeignet? Das fragen sich viele Arbeitgeber. Die UKB informiert in ihrer Broschüre "Pflichtenübertragung - Informationen für Verantwortliche im Arbeits- und Gesundheitsschutz". Kostenloser PDF-Download!

weiterlesen ...

SiBe-Report 1-2016: Information für Sicherheitsbeauftragte

Screenshot 'SiBe-Report 1 - 2016'. Information für Sicherheitsbeauftragte (Quelle: UK Berlin)

Im neuen "SiBe-Report 1-2016", den Informationen für Sicherheitsbeauftragte von der UK Berlin, geht's um das Präventionsgesetz, Warnkleidung, Alleinarbeit und sichere Bauarbeiten. Kostenloser Info-Download!

weiterlesen ...
Anzeige
www.tandem-piazza.de - der Marktplatz für den Arbeitsschutz

Produkte zu Sicherheitsbeauftragte auf www.tandem-piazza.de

Weiterbildung von Fach- und Führungskräften

Weiterbildung von Fach- und Führungskräften von Haus der Technik (1) (Quelle: Haus der Technik e.V.)

Im Vordergrund steht die Übertragung neuester Entwicklungen, technischer Innovationen, Fortschritte der Forschung und der wissenschaftlichen Erkenntnisse in die Praxis der Unternehmen.

weiterlesen ...

Weitere Infos zu "Sicherheitsbeauftragte"

Der Sicherheitsbeauftragte ist in Sachen Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit Bindeglied zwischen Führungskraft und Mitarbeitern. Das bedeutet, dass Sicherheitsbeauftragte keine Verantwortung in Sachen Arbeitsschutz tragen - zumindest nicht mehr oder weniger als alle anderen Beschäftigten. Die Aufgabe von Sicherheitsbeauftragten im Betrieb ist es, Beschäftigte für Arbeitsschutz- und Sicherheits-Themen zu sensibilisieren und darauf zu achten, dass fehlende Maßnahmen ergriffen werden und im Betrieb auch angewendet werden. Bei Betriebsbegehungen oder Unfalluntersuchungen sollten Sicherheitsbeauftragte dabei sein. Wichtig ist: Der Sicherheitsbeauftragte hat keine Weisungsbefugnis! Er kann also keine Anweisungen geben, denen Folge geleistet werden muss, sondern er kann "nur" auf Dinge hinweisen.

Wie viele Sicherheitsbeauftragte ein Unternehmen braucht, hängt unter anderem von der Anzahl der Beschäftigten, den Gefährdungen und der Nähe des Sibe zu den Beschäftigten ab.

Seminare mit Basiswissen für Sicherheitsbeauftragte bieten zum Beispiel die Berufsgenossenschaften an.

Linktipps zum Thema "Sicherheitsbeauftragte"

Flyer 'Sicherheitsbeauftragte' von der BG ETEM (PDF)

SIB-Rechner - So viele Sicherheitsbeauftragte brauchen Sie (VBG, PDF)

FAQs zur Bestellung von Sicherheitsbeauftragten (BGHW)

DGUV-Information 211-039 Ermittlung Anzahl der Sicherheitsbeauftragten im öffentlichen Dienst (PDF)

Produkte und Anbieter zu "Sicherheitsbeauftragte" auf www.tandem-piazza.de

Download-Links zum Thema "Sicherheitsbeauftragte"

25.04.2016 | pdf
| Quelle: Unfallkasse Berlin (UKB)
25.01.2016 | pdf
| Quelle: Unfallkasse Berlin (UKB)

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Sicherheitsbeauftragte sind wichtige Akteure für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit im Betrieb. Wann wer Sicherheitsbeauftragte braucht? Was es zu beachten gibt? Im Arbeitsschutz-Portal, dem Online-Portal für Sicherheitsverantwortliche, bekommen Sie die Antworten!

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Sicherheitsbeauftragte".

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK