Branche

Signaltechnik – Alarm im Notfall

Signaltechnik kann Leben retten! Es handelt sich dabei um Signalgeräte oder Alarmgeräte, die optisch (durch Blinken, durch Lichtsignale ...) oder akustisch (durch Pfeifen, Heulen ...) vor einer Gefahr warnen.

Mit Signaltechnik können Prozesse sicher überwacht und optimiert werden. Wenn etwas nicht stimmt, erfolgt ein Alarm. Signaltechnik kann auch leiten, zum Beispiel im Bahnverkehr oder im Straßenverkehr - auch die geläufige Straßenampel fällt in die Kategorie "Signaltechnik".

RSS-Feed zum Thema RSS-Feed zur Branche Signaltechnik

Verwandte Branchen zeigen

Anzeige

Nachrichten

FAS für Flurförderzeuge - Das können sie, das bringen sie

FAS für Flurförderzeuge: Fachbeitrag von tbm hightech control (Quelle: tbm hightech control)

Fahrerassistenzsysteme gibt es heute in fast jedem Fahrzeug für den Straßenverkehr. Und auch für Flurförderzeuge gibt es spezielle FAS, die Lager und innerbetrieblichen Verkehr sicherer machen sollen. Funktionen und Einbau erklären die Experten von tbm hightech control hier im Fachbeitrag.

weiterlesen ...
Anzeige

Weitere Infos zu "Signaltechnik"

Wenn Personen allein arbeiten und Signaltechnik bei sich haben, die im Falle eines Unfalls selbständig ein Signal an eine Rettungsstelle sendet, spricht man von Notsignaltechnik.

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Welche Art von Signaltechnik es gibt und wo sie im Betrieb, im Lager, beim innerbetrieblichen Verkehr dringend notwendig ist, lesen Sie im Arbeitsschutz-Portal, dem Online-Treffpunkt für alle Sicherheitsverantwortlichen.

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Signaltechnik".

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser.    weitere Infos OK