Branche / Stichwort

Totmannschalter – Not-Aus im Notfall

Totmannschalter sind Einrichtungen für mehr Arbeitssicherheit. Sie fragen die Reaktion eines Beschäftigten an - wenn er nicht reagiert, lösen sie ein  Not-Aus oder ein Notsignal aus. Interessant sind solche Totmanneinrichtungen oder Totmannschalter besonders an Alleinarbeitsplätzen.

Es gibt aber auch Totmannschalter (auch Totmannknopf oder Totmannpedal) die aktiv betätigt werden müssen, damit ein Gerät oder eine Maschine funktioniert. An Kreissägen oder an Strahlschläuchen zum Beispiel gibt es Totmannschalter. Doch auch moderne elektrische Rasenmäher sind fast nur noch mit Totmannschalter zu haben. Sie müssen während der Arbeit gedrückt gehalten werden. Passiert ein Unfall, lässt der Benutzer automatisch los und das Gerät geht aus.

Das Stichwort Totmannschalter ist im Arbeitsschutz-Portal der Branche Not-Aus-Schalter zugeordnet.
Sie finden auf dieser Seite daher vorwiegend Informationen aus diesem Branchenbereich.

Unterbereiche von "Totmannschalter" zeigen

Anzeige


Aktuelle News und Infos zum Thema Totmannschalter

Nachrichten FirmenNews Kataloge Publikationen Videos Empfehlungen
Security als Teil der Maschinensicherheit (Quelle: © panthermedia.net/ekkasit919)

Security – Maschinensicherheit in neuen Dimensionen

Die Digitalisierung und die smarte, vernetzte Produktion machen es nötig, die Maschinensicherheit um den Aspekt der "Security" zu erweitern. Ein Überblick.

Nachricht
weiterlesen ...
App 'Manipulationsanreiz' vom IFA - für die Maschinensicherheit (Quelle: © panthermedia.net Oleksiy Mark)

Sichere Maschinen: App misst Manipulationsanreiz

Nur Maschinen, die nicht zur Manipulation von Schutzeinrichtungen "einladen", sind sichere Maschinen. Ob die Gefahr besteht, dass Beschäftigte Schutzeinrichtungen an einer Maschine umgehen, können Sie jetzt mit der App "Manipulationsanreiz" vom IFA herausfinden.

Nachricht
weiterlesen ...
nach oben
nach oben

Video auf YouTube öffnen

Stuntman zeigt mechanische Gefährdungen an Maschinen

Alles halb so wild? Von wegen! Stuntman Holger Schuhmacher zeigt, welche mechanischen Gefährdungen an Maschinen bestehen. Aus der RiskBuster-Filmreihe von der BG ETEM.

Video
weiterlesen ...
nach oben
Maschinensicherheit mit Schmersal Safety Services (Quelle: K. A. Schmersal GmbH & Co. KG)

Neuheiten für die Maschinensicherheit von Schmersal

Schmersal bietet "Sicherheit im System: Schutz für Mensch und Maschine" - so heißt auch der Neuheiten-Katalog, den Sie hier kostenlos zum Downloaden finden. Sorgen Sie für sichere Maschinen in Ihrem Betrieb - mit sicheren Systemlösungen von Schmersal.

Katalog
weiterlesen ...
Anzeige
nach oben
Screenshot der Checkliste 'Manipulation von Schutzeinrichtungen verhindern' (Quelle: Unfallkassen/Berufsgenossenschaften)

Checkliste 'Manipulation von Schutzeinrichtungen verhindern'

Sorgen Sie dafür, dass Mitarbeiter gar nicht auf die Idee kommen, Schutzeinrichtungen an Maschinen auszuhebeln. Die Checkliste "Manipulation von Schutzeinrichtungen verhindern" ist eine gute Grundlage.

Publikation
weiterlesen ...
Gefahrstellen an Maschinen: Unterweisungsmaterial von der IVSS (Quelle: © panthermedia.net/Phovoi R.)

Sicherheitsunterweisung 'Gefahrstellen an Maschinen'

Unterweisungen können so trocken sein ... Nicht aber mit dem Unterweisungsmaterial zum Thema "Gefahrstellen an Maschinen". Mit dem kostenlosen Download von der IVSS vermitteln Sie Arbeitsschutz-Know-how einprägsam und humorvoll.

Publikation
weiterlesen ...
nach oben
Anzeige

Weitere Infos zu "Totmannschalter"

Geräte mit Totmannschaltern müssen so konzipiert sein, dass sie nur durch Drücken eines zusätzlichen Handgriffs oder Knopfes eingeschaltet werden können, durch den der Totmannschalter entriegelt wird. So wird verhindert, dass ein Gerät mit Totmannschalter aus Versehen eingeschaltet wird.

Neben Totmannschaltern, die laut der DGUV-Information "Notrufmöglichkeiten für allein arbeitende Personen" nur bei geringen und erhöhten Gefährdungsstufen eingesetzt werden dürfen, gibt es noch weitere Meldeeinrichtungen. Dazu gehören Sprechfunkgeräte, zeitgesteuerte Kontrollanrufe oder Personen-Notsignal-Anlagen.

Totmannschalter und Totmanneinrichtungen sind regelmäßig zu prüfen, damit sie im Ernstfall auch ihren Dienst tun!

Linktipps zum Thema "Totmannschalter"

Wie oft soll/muss bei einem Not-Aus-Schalter (z.B. in einer Tischlerei) eine Funktionsprüfung durchgeführt werden? (KomNet)

Welcher Begriff ist richtig: Not-Aus- Befehlsgeräte oder Not-Halt- Befehlsgeräte? (KomNet)

Notwendigkeit und Ausführung von Not-Halt-Einrichtungen (PDF, BG RCI)

Produkte und Anbieter zu "Not-Aus-Schalter" im TANDEM-Piazza Marktplatz

Download-Links zum Thema "Totmannschalter"

21.03.2019 | pdf
| Quelle: Unfallkassen/Berufsgenossenschaften (UK/BG)
02.11.2016 | pdf
| Quelle: Internationale Vereinigung für Soziale Sicherheit (IVSS)

Verwandte Begriffe zu Totmannschalter

Not Aus Tasten, Not Aus Taster, Not stop, Notaus Einrichtungen, Not-aus Tasten, Not-Aus-Taste, Not-Aus-Tasten, Totmannschalter, Totmanschaltung, Totmanschaltungen,

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Im Arbeitsschutz-Portal, dem Online-Treffpunkt für Sicherheitsverantwortliche, lesen Sie mehr über "Totmannschalter". Interessante Infos und Neuheiten zu den Schutzeinrichtungen für den Ernstfall.

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Totmannschalter".

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden