Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser. weitere Infos OK
RSS-Feed zum Thema RSS-Feed zur Branche Verkehrsregelung

Verkehrsregelung -
Sicher unterwegs - auf der Straße und im Betrieb

Verkehrsregelungen sollte es aus Gründen der Sicherheitsorganisation überall  dort geben, wo sich zwei oder mehrere Fahrzeuge oder Fahrzeuge und Menschen begegnen. Verkehrsregelungen verhindern Unfälle und halten den Verkehr am Fließen. Verkehrsregelungen gelten aber nicht nur auf der Straße, auf dem Wasser oder in der Luft, sondern auch im Betrieb, also zum Beispiel in Lagern, auf dem Firmengelände ...

Die Verkehrsregelung kann durch technische oder bauliche Maßnahmen (Ampeln und Fahrerassistenzsysteme - FAS - zum Beispiel sind technische, Leitplanken sind bauliche Mittel für die Verkehrsregelung) oder von Menschen durchgeführt werden. Beim Ampelausfall oder nach einem Unfall etwa regeln oft Polizisten mit Handzeichen den Verkehr.

Unterbereiche von "Verkehrsregelung"

Anzeige

Nachrichten

Wegeunfälle: Jeder 6. junge Berufstätige hatte schon einen!

37% der Jugendlichen sind auf dem Arbeitsweg abgelenkt (Quelle: DGUV)

Jeder 6. junge Berufstätige hatte schon einen Unfall auf dem Weg von der oder zur Arbeit. Und jeder 3. ist auf dem Arbeitsweg schon in eine gefährliche Situation geraten. Gute Gründe dafür, dass sich die aktuelle JWSL-Präventionskampagne mit dem Thema "Wegeunfälle" beschäftigt.

weiterlesen ...

'Unterwegs - aber sicher!' 2017 - jetzt noch bewerben!

VDSI-Wettbewerb 'Unterwegs - aber sicher!' - Flyer-Screenshot (Quelle: VDSI)

Der Wettbewerb "Unterwegs - aber sicher!" von VDSI und DVR läuft. Sie können sich mit Ihrem Projekt für mehr betriebliche Verkehrssicherheit nur noch bis 15. Juli 2017 bewerben! Für die ersten drei Plätze gibt es 6.000 Euro Preisgeld.

weiterlesen ...

Verkehrssicherheits-Aktion auch für Pendler und Berufskraftfahrer

Screenshot Risiko-Check 'Wind & Wetter' (Quelle: DVR)

Extreme Witterungsbedingungen können im Straßenverkehr extrem gefährlich werden. Der DVR will mit seiner Schwerpunktaktion Risiko-Check "Wind & Wetter" auch Berufskraftfahrer und Pendler erreichen: So fahren Sie bei Wind und Wetter sicher!

weiterlesen ...
Anzeige

FirmenNews

Lagersicherheit: Die Schlepper mit eingebauter Vorfahrt

Schleppersicherung von tbm hightech control (Quelle: tbm hightech control)

Die behäbigen Schlepper stellen im Lager-Verkehr oft ein Sicherheitsrisiko dar. Mit der Schleppersicherung von tbm hightech control können Sie dieses Thema getrost abhaken. NoColl-Dome und Spoiler 500 sorgen für Sicherheit und Arbeitsschutz und liefern wichtige Daten!

weiterlesen ...

Echte Aufmerksamkeit bei Gefahrensituationen

Warnsystem eGuard und Geschwindigkeitsanzeige von DataCollect Traffic Systems (Quelle: DataCollect Traffic Systems GmbH)

Das Warnsystem eGuard und die DSD-Geschwindigkeitsanzeige – das sind die beiden Warnsysteme von DataCollect Traffic Systems, die Verkehrssicherheit und Kollisionsschutz in Ihren Betrieb bringen.

weiterlesen ...

Neue Publikationen

Infoblatt zu Jobtickets

Mit dem Jobticket günstig unterwegs: ACE-Flyer (Quelle: © panthermedia.net/ibreakstock)

Interessante Info vom ACE für alle Arbeitgeber: Der Flyer "Mit dem Jobticket günstig unterwegs" informiert über Vorteile, Besteuerungsmodelle und den Weg zum Jobticket im eigenen Betrieb.

weiterlesen ...

Toter Winkel bei Lkw, Bus und Pkw

Screenshot Broschüre 'Toter Winkel bei Lkw, Bus und Pkw' (Quelle: ADAC)

Die ADAC-Broschüre "Toter Winkel bei Lkw, Bus und Pkw" klärt auf: Was hat es mit dem toten Winkel auf sich und welche Maßnahmen gibt es, dass man doch mitbekommt, was um das eigene Fahrzeug herum passiert? Kostenloser Download!

weiterlesen ...

Empfehlungen der Redaktion

Urteil: Unfallflucht auf Firmengelände ist keine Unfallflucht

Urteile und Rechtssprüche zu Arbeitsschutz und Sicherheit (Quelle: © panthermedia.net Gunnar Pippel)

Unfallflucht auf einem Betriebsgelände ist keine Unfallflucht: Ein Fahrer darf seinen Führerschein behalten, obwohl er auf einem Firmengelände gegen ein Rolltor fuhr, einen "bedeutenden" Schaden verursachte und sich unerlaubt vom Unfallort entfernte. Urteil des Landgerichts Arnsberg.

weiterlesen ...

Müllfahrzeuge dürfen jetzt rückwärts fahren

Neue Branchenregel 'Abfallsammlung' erlaubt Rückwärtsfahrten von Müllsammelfahrzeugen (Quelle: DGUV)

Bei der Abfallentsorgung sind jetzt Rückwärtsfahrten erlaubt, wenn ... Unfallversicherungsträger, Entsorgungswirtschaft und ver.di haben sich auf neue Regelungen für Sicherheit bei der Müllabfuhr geeinigt: Die neue Branchenregel "Abfallentsorgung" ist da!

weiterlesen ...

Müdigkeit am Steuer=stark erhöhtes Unfallrisiko

Grafik zur DVR-Präventionskampagne 'Vorsicht Sekundenschlaf! Die Aktion gegen Müdigkeit am Steuer' (Quelle: DVR)

Sie sind ein bisschen müde, aber Autofahren geht schon? Müdigkeit am Steuer erhöht die Unfallgefahr enorm - und wird stark unterschätzt. Die Kampagne "Vorsicht Sekundenschlaf! Die Aktion gegen Müdigkeit am Steuer" vom DVR soll aufklären. Bitter nötig, wie eine amerikanische Studie zeigt.

weiterlesen ...
Anzeige

Neue Videos

Anzeige

Weitere Infos zu "Verkehrsregelung"

Die Grundlage für die Verkehrsregelung auf der Straße ist die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO), eine Rechtsverordnung. Darin werden das Verhalten im Straßenverkehr geregelt, die Verkehrszeichen erläutert und Bußgeldvorschriften genannt.

Besondere Vorsicht gilt, wenn die Verkehrsregelung geändert werden muss, zum Beispiel aufgrund von Baustellen. Die Broschüre "Verkehrssicherung an Baustellen" der BG BAU fasst zusammen, worauf bei der Einrichtung einer Baustelle geachtet werden muss. Schließlich geht von der Baustelle eine Gefahr für den öffentlichen Verkehr aus, aber auch der öffentliche Verkehr kann für die Baustelle und für die Bauarbeiter gefährlich sein. Hier liegen neben der StVO zum Beispiel noch die Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen (RSA) und die Baustellenverordnung zugrunde.

Auch betriebliche Verkehrsregelungen sollten an die StVO angelehnt sein. Besonders für Lager mit engen und unübersichtlichen Gängen können technische Mittel für die Verkehrsregelung Sinn machen, wie etwa Fahrerassistenzsysteme, die durch Tempodrosselung oder Stopp der Fahrzeuge Unfälle verhindern können. Als Verkehrszeichen werden hier die Schilder aus der StVO verwendet. Zusätzlich können die Festlegung von Verkehrswegen (wichtige Infos hierzu bietet das Heft BGHW-Kompakt 11: Innerbetriebliche Verkehrswege) oder die Angabe der Durchfahrtshöhe und der Traglast wichtig sein.


Linktipps zum Thema "Verkehrsregelung"

Straßenverkehrsordnung (gesetze-im-internet.de)

BGI 545 Gabelstapler (PDF 2,95 MB)

ASR A5.2 "Straßenbaustellen"

BGHW-Kompakt 11: 'Innerbetriebliche Verkehrswege' (PDF 0,8 MB)

Produkte und Anbieter zu "Verkehrsregelung" auf www.tandem-piazza.de

Download-Links zum Thema "Verkehrsregelung"

22.06.2017 | pdf
| Quelle: BG ETEM
22.06.2017 | pdf
| Quelle: ACE Auto Club Europa
11.05.2016 | pdf
| Quelle: International Labour Organization (ILO)
28.01.2016 | pdf
| Quelle: ACE Auto Club Europa
28.01.2016 | pdf
| Quelle: ADAC
29.10.2015 | pdf
| Quelle: bfu - Beratungsstelle für Unfallverhütung
15.07.2015 | pdf
| Quelle: Gewerbeaufsicht Regensburg
09.02.2015 | pdf
| Quelle: Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft (BG Verkehr)

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Das Arbeitsschutz-Portal ist der Online-Treffpunkt für Sicherheitsverantwortliche: Es bietet wichtige Infos zu Arbeitsschutz und Umweltschutz im Betrieb. Unter anderem auch zum Thema Verkehrsregelung.

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Verkehrsregelung".

Stichwörter Arbeitsschutz A-Z

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #