Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser. weitere Infos OK
RSS-Feed zum Thema RSS-Feed zur Branche Warnwesten

Warnwesten -
Unfallverhütung in Neongelb und Knallorange

Warnwesten sind auffällig und können Unfälle verhindern. Wann eine Warnweste für Arbeitsschutz und Sicherheit am Arbeitsplatz zu tragen ist, regeln verschiedene Vorschriften. Eine Gefährdungsbeurteilung verrät, welcher Klasse die zu tragende Warnweste entsprechen muss.

Laut der für Warnwesten gültigen EU-Norm EN 471 „Warnkleidung – Prüfverfahren und Anforderungen“ gibt es 3 Klassen für Warnkleidung. Warnkleidung, also auch Warnwesten, werden anhand der Mindestfläche des reflektierenden und fluoreszierenden Materials in die Klassen 1-3 eingeteilt. Warnkleidung und Warnwesten der Klasse 1 sind nur für den privaten Gebrauch geeignet, solche der Klasse 2 für den gewerblichen und den privaten Gebrauch bei einfachen Gefährdungen und solche der Klasse 3 etwa für Rettungsdienste.

Unterbereiche von "Warnwesten"

Anzeige

Nachrichten

Gefährlicher Arbeitsweg

Grafik: Wegeunfälle nach Uhrzeit - Am häufigsten kracht's zwischen sieben und acht (Quelle: BGW)

87.070 Wegeunfälle gab es laut DGUV im ersten Halbjahr 2015. Wann es auf der Straße besonders gefährlich ist, verrät die BGW ...

weiterlesen ...

Sicher sichtbar mit passender Warnkleidung

Warnkleidung (Quelle: TANDEM)

Draußen ist es grau und dunkel ... Warnkleidung muss sein, ganz besonders, wenn Sie bei diesen Wetterverhältnissen in gefährlichen Bereichen wie etwa auf Baustellen arbeiten. Doch wie wählen Sie das passende aus dem riesigen Angebot an Warnkleidung, Warnjacken, Warnwesten, Warnhosen aus? Tipps gibt die DGUV.

weiterlesen ...
Anzeige

Neue Kataloge

Bardusch: Neue Schutzkleidung Work & Protect

Bardusch-Katalog: Neue Schutzkleidung Work & Protect

Warn- und Wetterschutzkleidung, Schweißerschutzkleidung, Chemikalienschutzkleidung, Arbeitsjacken, Arbeitsmäntel und Arbeitshosen: Mit der neuen Schutzkleidung Work & Protect von Bardusch bringen Sie mehr Ergonomie, angenehme Bewegungsfreiheit und optimalen Schutz in fast alle Arbeitsbereiche.

weiterlesen ...

FirmenNews

25 Jahre WATEX

25 Jahre WATEX - Hersteller für Schutzbekleidung und Partner des Handels (Quelle: WATEX Schutz-Bekleidungs-GmbH)

Die WATEX Schutz-Bekleidungs-GmbH ist Hersteller von Schutzbekleidung und starker Partner des Handels. Das Unternehmen gibt es seit 25 Jahren. Es bietet Produkte von Winterbaubekleidung bis Feuerwehrschutzbekleidung, von PSA bis Uniform. Sonderanfertigungen inklusive!

weiterlesen ...

Traditionsbetrieb Bardusch setzt als Dienstleister Maßstäbe in der Branche

Textil-Dienstleister bardusch setzt seit 140 Jahren maßstäbe in der Branche (Quelle: bardusch)

Bardusch ist ein Synonym für saubere Wäsche: Der Textil-Dienstleister verarbeitet weltweit täglich rund 420 Tonnen Wäsche. Die Erfolgsgeschichte des internationalen Pflege- und Mietservice für Berufskleidung und Wäsche in Betrieben begann 1871 im Schwarzwald mit einer kleinen Wäscherei …

weiterlesen ...
Anzeige

Neue Publikationen

Warnkleidung rettet Leben

Screenshot DGUV-Flyer 'Lass Dich sehen! Warnkleidung rettet Leben.' (Quelle: DGUV)

"Lass Dich sehen! Warnkleidung rettet Leben." Den Flyer von der DGUV gibt es als kostenlosen Download. Er erklärt, worauf beim Kauf und beim Tragen von Warnkleidung zu achten ist - am Arbeitsplatz und in der Freizeit.

weiterlesen ...
Anzeige

Weitere Infos zu "Warnwesten"

Vorgeschrieben und bereitzuhalten ist Warnkleidung der Klasse 2 laut Unfallverhütungsvorschrift DGUV-Vorschrift 70 „Fahrzeuge“ beispielsweise in „maschinell angetriebenen mehrspurigen Fahrzeugen“ für wenigstens eine Person. Die Bereitstellungspflicht liegt hier beim Arbeitgeber, so wie bei jeder anderen Art der vorgeschriebenen Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) auch.

Während das fluoreszierende, knallige Hintergrundmaterial bei Warnwesten in Gelb oder Orange-Rot dafür sorgt, dass man bei Tageslicht besser gesehen wird, verstärkt das reflektierende Material die Nachtauffälligkeit.

In der DGUV-Information 212-016 Warnkleidung sind etwa Anwendungsbeispiele für besondere Bedingungen aufgelistet. So gehen Sie auf Nummer sicher und wissen, welche Warnkleidung Sie bei Arbeiten im Bereich von Gleisen tragen müssen oder wie betriebsfremde Personen mit Warnkleidung ausgestattet sein müssen.

Wichtig: Pflegen und lagern Sie Warnwesten nur nach Herstellerinformation, damit Sie auch in Zukunft gut gesehen werden. Hängt die Warnweste im PKW beispielsweise über dem Beifahrersitz und ist Sonneneinstrahlung ausgesetzt, kann sie ihre auffallende Sichtbarkeit einbüßen.

Je nachdem, in welchem Arbeitsbereich Warnwesten eingesetzt werden, müssen sie außer der warnenden Funktion eventuell noch andere Schutzeigenschaften haben. Eine Gefährdungsbeurteilung ergibt, ob eine Warnweste möglicherweise noch vor Chemikalien, Nässe, Wind, Kälte, mechanischen Einwirkungen oder anderem schützen muss.

Übrigens: Auch in jedem privaten PKW ist das Mitführen einer Warnweste mittlerweile Pflicht!

Linktipps zum Thema "Warnwesten"

DGUV-Information 212-016 Warnkleidung

Unfallverhütungsvorschrift DGUV-Vorschrift 70 'Fahrzeuge'

BGHW kompakt 93, Warnkleidung

Produkte und Anbieter zu "Warnwesten" auf www.tandem-piazza.de

Download-Links zum Thema "Warnwesten"

12.11.2015 | pdf
| Quelle: DGUV

Verwandte Begriffe zu Warnwesten

Warnschutz-Überwurf, Warnschutzweste, Warnschutzwesten, Warnweste, Warnwesten für Firmen,

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Weitere interessante Informationen zum Thema Warnwesten finden Sie im Arbeitsschutz-Portal, Ihrem Online-Treffpunkt für mehr Sicherheit am Arbeitsplatz.

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Warnwesten".

Stichwörter Arbeitsschutz A-Z

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #