Branche

Wasserwirtschaft – Vom Umgang mit dem wertvollen Gut

Der Begriff "Wasserwirtschaft" umfasst viele Facetten: Neben der Trinkwassergewinnung und der Gewässerbewirtschaftung ist in den Bereichen Arbeitsschutz und Umweltschutz die Abwasserwirtschaft von besonderer Bedeutung.

Der Gewässerschutz im Betrieb ist wichtig, wenn wassergefährdende Stoffe oder Abwässer aus dem Produktionsprozess in das Grundwasser gelangen könnten. Hierfür gibt es genaue Vorschriften, zum Beispiel die Abwasserverordnung (AbwV) und das Wasserhaushaltsgesetz. Die wassergefährdenden Stoffe werden in der Verwaltungsvorschrift wassergefährdender Stoffe (VwVwS) in drei Wassergefährdungsklassen (WGK) eingeteilt.

Das Fundament für die europäische Gewässerschutzpolitik bietet die Wasserrahmenrichtlinie (WRRL).

Unterbereiche von "Wasserwirtschaft" zeigen

Anzeige


Aktuelle News und Infos zum Thema Wasserwirtschaft

Nachrichten FirmenNews Produkte Kataloge Publikationen Empfehlungen

Anzeige
IT-Sicherheit: check! 1. Sicherheitsstandard für KRITIS anerkannt (Quelle: © panthermedia.net/ibreakstock)

1. KRITIS-Sicherheitsstandard anerkannt

Es gibt den 1. anerkannten Standard für IT-Sicherheit in kritischen Infrastrukturen (KRITIS): Wenn sich Betriebe der Wasserwirtschaft an den Sicherheitsstandard (B3S) Wasser/Abwasser halten, sind sie gesetzlich auf der sicheren Seite ...

Nachricht
weiterlesen ...
nach oben

Produkte im TANDEM-Piazza Marktplatz:

Alarmgerät Öl auf Wasser von Umwelt-Pollution (1) (Quelle: Umwelt-Pollution GmbH)

Alarmgerät Öl auf Wasser

Wasserwarnanlage von UPM zur Überwachung des Wassers auf schwimmende Öle und andere aufschwimmende Stoffe. Hilfreich auch für Wasseranalysen, Abwasserbehandlung, Wasserreinigung und zur Leckageortung.

Produkt
weiterlesen ...
Wasser-Qualitäts-Monitor von Umwelt-Pollution (1) (Quelle: Umwelt-Pollution GmbH)

Wasser-Qualitäts-Monitor

Messgerät für Wasseranalysen von UPM: Mit dem WQC-24 überprüfen Sie die Qualität von Trinkwasser, Fluss- und Seewasser bis zum Abwasser.

Produkt
weiterlesen ...
nach oben
Neue Auffangwanne LPW von Bauer (Quelle: Bauer Südlohn)

Mobiles und sicheres Abfüllen von Ölen

Mit den neuen Auffangwannen vom TYP LPW von der Bauer GmbH lagern Sie gewässergefährdende Flüssigkeiten sicher – und komfortabel: An der Lochplattenrückwand befestigen Sie Zubehör und Werkzeug praktisch und griffbereit.

FirmenNews
weiterlesen ...
Bild zur Firmennews Aufbereitung von Wasser + Abluft in reinster Form von TIP Group (Quelle: TIP Group)

Aufbereitung von Wasser + Abluft in reinster Form

Besonders interessant für Wasserwirtschaft und Versorgungswirtschaft: Vom 7. bis zum 11. Mai 2012 präsentierte die TIG Group GmbH auf der IFAT-ENTSORGA neue Technologien aus dem Umfeld der Rauchgasreinigung.

FirmenNews
weiterlesen ...
nach oben

95% Schmierstoff sparen dank Mikroschmiersystem

Sichere Maschinen wollen geschmiert sein. Möglichst wenig Schmieröl zu verbrauchen, ist purer Umweltschutz. Forscher des Fraunhofer EMFT arbeiten an einem Mikroschmiersystem, mit dem Betriebe bis zu 95% ihres Schmiermittelverbrauchs einsparen können.

Empfehlung
weiterlesen ...
nach oben
PRONOL-Katalog 2017/2018: Professional Sorbents - Sorptionsmittel (Quelle: PRONOL GmbH)

Ölunfall-Vorsorge und Hilfe für den Ernstfall

PRONOL ist für Sie da, ob bei der Ölunfall-Vorsorge oder für den eingetretenen Unfall. Ölbindemittel und viele weitere Produkte vervollständigen die Sicherheitsorganisation und den Umweltschutz in Ihrem Betrieb.

Katalog
weiterlesen ...
Anzeige
nach oben
Empfehlung zur Sperrung von Küsten nach der Anschwemmung flüssiger Ladungsreste (Quelle: © panthermedia.net, Detlef Dittmer)

Empfehlung zur Sperrung von Küsten nach der Anschwemmung flüssiger Ladungsreste

Was tun, wenn flüssige Ladungsreste an die Küste gespült werden? Besteht eine Gesundheitsgefahr? Die "Empfehlung zur Sperrung von Küsten nach der Anschwemmung flüssiger Ladungsreste" des BfR bietet eine Übersicht über die wichtigsten flüssigen Massengüter und giftige Stoffe, die in Chemikalien-Tankschiffen transportiert werden.

Publikation
weiterlesen ...
nach oben
Anzeige

Weitere Infos zu "Wasserwirtschaft"

Die AbwV regelt den Umgang mit Abwässern aus dem häuslichen und kommunalen Bereich ebenso wie den mit Abwässern aus der chemischen Industrie.

Jeder, der Abwasser in öffentliche Gewässer einleiten will, muss das Abwasser also mit Mitteln der Wassertechnik so aufbereiten, dass es bestimmte emissionsbezogene Anforderungen erfüllt.

In Zeiten der Wasserknappheit wird eine nachhaltige Wasserwirtschaft immer mehr Hauptthema.

Linktipps zum Thema "Wasserwirtschaft"

Verordnung über Anforderungen an das Einleiten von Abwasser in Gewässer (Abwasserverordnung - AbwV, PDF 0,37 MB)

Erklärung Abwasserverordnung (AbwV) ( Umweltbundesamt)

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA)

Produkte und Anbieter zu "Wasserwirtschaft" im TANDEM-Piazza Marktplatz

Download-Links zum Thema "Wasserwirtschaft"

07.04.2014 | pdf
| Quelle: Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)

Was ist das Arbeitsschutz-Portal ?

Infos und News zur "Wasserwirtschaft" erhalten Sie im Arbeitsschutz-Portal. Schließlich ist es das Online-Portal für Arbeitsschutz und Umweltschutz im Betrieb.

Tipp: Abonnieren Sie noch heute unseren kostenlosen Arbeitsschutz-Portal-Newsletter!
Einfach in der Anmeldebox oben rechts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie erhalten dann regelmäßig aktuelle Infos und Tipps rund um das Thema Arbeitsschutz im Betrieb - z.B. auch zum Thema "Wasserwirtschaft".

Stichwörter-Listen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden.  [mehr erfahren] OK, verstanden