Der Marktplatz für den Arbeitsschutz
Infos, News und TippsInfos, News und Tipps
Tandem-Piazza MarktplatzProdukte und Anbieter

Sicherheit beim Transport von Ladung und Gefahrgut
Von Ladungssicherung und sicheren Verkehrswegen

Sicherer Transport von Gütern und Gefahrgut: TANDEM-Piazza informiert
Sicherer Transport von Gütern und Gefahrgut: TANDEM-Piazza informiert

Ungesicherte Ladungen und Gefahrgüter gefährden Fahrer, Ladungspersonal, Betriebsmitarbeiter oder andere Personen im Straßenverkehr sowie den Wert des Ladegutes und des betrieblichen Inventars. Beim Heben, Bewegen und Transportieren von Ladung und Gefahrgut sollten Betriebe und Transportunternehmen daher unbedingt auf vorgeschriebene Maßnahmen der Transportsicherung zurückgreifen.


Ladungssicherung und Gefahrgut

Die Straßenverkehrsordnung (StVO) verlangt die Ladung so zu sichern, dass sie selbst bei Vollbremsung nicht verrutschen oder herabfallen kann (§ 22 StVO). Polizeikontrollen belegen aber, dass immer noch zwei Drittel der Ladungen ungenügend gesichert sind. Zur Ladungssicherung können spezielle Anschlagmittel (Zurrgurte, Sicherungsplanen und Sicherungsnetze) sowie andere Hilfsmittel (z.B. Anti-Rutsch-Matten, Sperrbalken und Rungen) eingesetzt werden. Bei der kraftschlüssigen Ladungssicherung wird die Ladung auf die Ladefläche gepresst, bei der formschlüssigen Ladungssicherung wird die Ladung durch bündiges Verladen und schräges oder diagonales Festzurren gesichert. Fachliteratur mit umfangreichem Praxiswissen hilft bei der Auswahl der richtigen Ladungssicherung.

Beim Transportieren von brennbaren, explosiven oder giftigen Stoffen (Gefahrguttransport) müssen besondere Sicherheitsrichtlinien eingehalten werden. So ist z.B. auf die richtige Gefahrgutverpackung (Behälter, Schutzverpackungen), die vorgeschriebene Gefahrgutkennzeichnung und auf das geeignete Gefahrgut-Transportmittel zu achten. Für den Transport von gefährlichen Gütern gibt es für jeden Verkehrsweg eine eigene Vorschrift: zum Beispiel das "Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße" (ADR) oder die "Ordnung für die internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter" (RID). Gefahrgutberater, Gefahrgut-Fortbildungen, Verwaltungshilfen und Fachliteratur helfen in jedem Fall weiter.


Sichere Fahrzeuge und Verkehrswege im Betrieb

Die Sicherung von Fahrzeugen ist ein oft unterschätzter Aspekt der Transportsicherheit. Hierzu gehören Sicherheitsmarkierungen (Warnmarkierungen) für Montage-, Transport- und Lieferfahrzeuge oder Container. Das besonders hohe Unfallrisiko durch Gabelstapler und andere Flurförderzeuge kann durch Weitwinkel-Staplerrückspiegel, Stapleranbaugeräte (z.B. Stapler-Fasshandling oder Stapler-Arbeitsbühnen), Gabelzinkenschutz und Rückhaltesysteme für Staplerfahrer deutlich verringert werden. Mit Anfahrschutz, Schmalgangsicherungen, Beobachtungsspiegeln und anderen Sicherheitslösungen wie z.B. Schlauch- und Kabelbrücken sichern Sie effektiv betriebliche Verkehrswege und schützen somit Mitarbeiter, Betriebsinventar und Fahrzeuge vor Unfallschäden.


Hebe- und Transporthilfen

Auch der Verladeprozess selbst, also das Heben oder Verschieben von Ladung und Gefahrgut, ist ein wichtiger Aspekt der Transportsicherheit, besonders bei sperrigen und schweren Gütern oder Maschinen. Um die Gefahr durch Absturz- oder Kippunfälle zu reduzieren, gibt es eine Vielzahl an Hebesystemen, Seil- und Hebetechnik (z.B. mobile Winden), Hubvorrichtungen (Hubheber, Hubtische), Hebe- und Transportlifter (z.B. Treppensteiger) und andere Hebezeuge. Auch spezielle Transportgeräte (Sackkarren, Transportrolli, Hubwagen), Tragehilfen und Zugkraft-Messgeräte (Hebewaagen) sind wertvolle technische Lösungen zum Heben und Bewegen von Lasten. Mit Hilfe von Handhabungssystemen, Hebezeugen und Manipulatoren können schwere und unhandliche Objekte gehoben, gedreht und an einen vorgesehenen Platz bewegt werden. Mit der richtigen Greiftechnik ist z.B. das Handling von Fässern kein Problem mehr.

Unfälle beim Verladen und Transport von Gütern und Gefahrgut können schwere Folgen haben. Lassen Sie es erst gar nicht so weit kommen – mit den richtigen Lösungen zur Transportsicherung, die durch Belastungstests und viele Jahre Erfahrung gewonnen wurden!

Weiterführende Links:


Rechtsvorschriften für den Güterverkehr (BAG)

Gefahrgutvorschriften (BAM)

Ladungssicherungsportal

Ladungssicherung (BG Verkehr)

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden. [mehr erfahren]  OK, verstanden