Der Marktplatz für den Arbeitsschutz
Infos, News und TippsInfos, News und Tipps
Tandem-Piazza MarktplatzProdukte und Anbieter

Bindemittel    Ölbinder
Bindemittel bei Ölunfällen

Ölbinder und Ölbindemittel sind Auffangmittel, die bei Ölunfällen am Arbeitsplatz den Schaden für Mensch und Umwelt möglichst klein halten sollen. Auch kleinere Verunreinigungen durch Ölfilme und Öllachen am Arbeitsplatz bekommt man mit Ölbindern schnell in den Griff. Ölbindemittel verhindern auch Rutschunfälle in Betrieb und Lager.

Sie können die Einträge zu dieser Branche thematisch eingrenzen oder filtern:

Einträge aus Branche "Ölbinder" (6)

Einträge sortieren:

oder Entfernung von Ort / PLZ:

aktualisieren
Leckage-Notfalltasche

Leckage-Notfalltasche

Produkt

ESV GmbH
56865 Blankenrath

Die OEL-KLEEN-Notfalltasche ist das ideale Mittel, um kleine Leckagen sofort aufzunehmen und größere Schäden zu verhindern.

  merken | Infos anfordern

 gemerkt     Infos anfordern

Produkt ansehen
Ölbindemittel

Ölbindemittel

Produkt

PRONOL GmbH
79110 Freiburg

Kompakte Bindemittel (Ölbinder, Chemikalienbinder). Binden bis zum 25-fachen ihres Eigengewichtes.

  merken | Infos anfordern

 gemerkt     Infos anfordern

Produkt ansehen
Ölsperre STOPLIK

Ölsperre STOPLIK

Produkt

Wilderich Freiherr v. Haxthausen
33034 Brakel

Öl oder Emulsion aufsaugende und eingrenzende Schlängel, Kissen oder Matten: Ölbindemittel für feste Böden an Maschinen u.a..

  merken | Infos anfordern

 gemerkt     Infos anfordern

Produkt ansehen
Logo ESV GmbH

ESV GmbH
56865 Blankenrath

Hersteller

Produktbeispiel:

  merken | Infos anfordern

 gemerkt    Infos anfordern

Anbieter-Details

PRONOL GmbH
79110 Freiburg

Hersteller

Produktbeispiel:

  merken | Infos anfordern

 gemerkt    Infos anfordern

Anbieter-Details

Wilderich Freiherr v. Haxthausen
33034 Brakel

Händler

Produktbeispiel:

  merken | Infos anfordern

 gemerkt    Infos anfordern

Anbieter-Details

Ölbinder
Bindemittel bei Ölunfällen

Ölbindemittel sind feste Stoffe, die ausgetretenes Öl aufnehmen. Ölbinder müssen nach Gebrauch vorschriftsmäßig entsorgt werden. Es gibt verschiedene Typen von Ölbindern, nämlich Typ I (für den Einsatz auf Gewässern), II (Einsatz auf dem Land und kleineren Gewässern), III (für besondere Bedarfsfälle, insbesondere in Gewerbe und Industrie), IV (auf Gewässern mit Mindestbindung von 25 l), R (zur Reinigung von Fahrbahnen) oder SF (Sonderformen). Welchen Ölbinde-Typ Sie in Ihrem Betrieb brauchen, hängt also vom Einsatzort und der Einsatzart ab. Müssen Sie Öl von einer Straße oder von einem Gewässer beseitigen? Auf jeden Fall muss der Ölbindetyp auf der Produkt-Kennzeichnung angegeben und mittels eines farbigen Balkens erkennbar sein.

In der Regel sind Ölbinder aus festen Materialien wie Vlies, Würfel, Flocken, Tücher ... Es gibt Ölbindematerial in Form von Rollen, Kissen, Schlangen, Matten oder Granulat.

Anforderungen an Ölbinder (PDF, Umweltbundesamt)


Hilfreiche Tipps und Infos zu "Ölbinder" auf www.arbeitsschutz-portal.de

Im Arbeitsschutz-Portal finden Sie News, Firmen-Infos, Videos und Fach-Publikationen und nützliche Downloads zur Branche Ölbinder und zu vielen weiteren Bereichen des Arbeitsschutzes und der betrieblichen Sicherheit.

Übersicht aller ASP-Beiträge zum Thema "Ölbinder"

Infos zum Eintrag "" anfordern

Welche Info wünschen Sie?

Produkt-Informationen
Angebot für Anzahl:
Katalog / Gesamtsortiment
Ihre Anmerkung:

Wie möchten Sie die Info erhalten?

per E-Mail (wenn möglich)
per Post
Zur kostenfreien Info-Anforderung
merken, weitere zufügen
Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies in Ihrem Browser platziert werden. [mehr erfahren]  OK, verstanden